Karlsruher SV

Rintheim-Waldstadt e.V.

0:1 Dennis Schindler (8.)

1:0 Viktor Wischnewski (3.) 2:0 Wilhelm Oliveira Schroer (11.Elfmeter) 3:0 Felix Bähr (17.) 4:0 Viktor Wischnewski (18.) 5:0 Viktor Wischnewski (56.) 6:0 Fahrettin Boran (70.) 6:1 Timo Klein (83.)

auch bei unserem Karlsruher SV: Norbert Schifferdecker, Hans Dieter Brumm und Wolfgang Hannemann wurden von Bürgermeister Jäger am 1.12.2017 in der Karlsburg in Durlach für ihre jahrelange Tätigkeit geehrt.

Kategorien: Allgemein, Verein

Uwe und Marcel im Erfolgsrausch. Sowohl die E1 wie auch die E2 wurden jeweils Hallenstaffelsieger am 02.12.17 in  der Lustgartenhalle in Hohenwettersbach. Beide Mannschaften gewannen – bis auf ein Remis – alle ihre Spiele. Klasse Leistung. Es war wunderbar anzuschauen, wie selbstbewusst, eigenständig und taktisch diszipliniert die Kinder ihre Spiele mittlerweils absolvieren. Jetzt werden alle Kräfte gebündelt, die Tabellenführungen am 17.12.17 in der Rheinstrandhalle zu verteidigen. Das wird noch harte Arbeit. Michi

Gleich der erste Spieltag in der neuen Hallenrunde war für unsere F1/F2 der Heimspieltag in der Rintheimer Sporthalle. In einem starken Teilnehmerfeld und vor toller Zuschauerkulisse konnten sich beide Mannschaften sehr gut behaupten. Auch beim „Derby“ unserer beiden Mannschaften gegeneinander wurde hart gekämpft und toll gespielt! Und die F1 beendete den Spieltag ungeschlagen! Jungs, das war wirklich eine klasse Leistung heute!  

Hallo Sportfreunde, das KSV-Blättle IV 2017 liegt zur Mitnahme bereit. Der Redaktionsschluss für das KSV-Blättle I 2018 ist auf Dienstag, 06. Februar 2018 terminiert. Die Redaktion wünscht allen Sportfreunden und Inserenten eine frohe Advents- und Weihnachtszeit; sowie ein glückliches Neues Jahr. Hier steht unser KSV-Blättle IV 2017 zum Download bereit:Winter 2017 (pdf 11 MB)

Kategorien: Allgemein, Verein

In letzter Minute um verdienten Lohn gebracht. Weil kurz vor dem Abpfiff noch der Ausgleichstreffer hingenommen werden musste, reichte es in dem guten und abwechslungsreichen Spiel für den Karlsruher SV nicht für den möglichen Dreier. Den hätten sich die Rintheim-Waldstädter vor allem auf Grund der überlegen geführten zweiten Halbzeit, in der innerhalb weniger Minuten das Spiel zunächst gedreht wurde, durchaus verdient gehabt. So teilte man sich im Nordstern-Stadion schließlich friedlich … Weiterlesen...

Vielen Dank an die Apotheke im Scheck-In-Center am Rüppurrer Tor. Unsere G-Junioren, die Größten der Kleinen, also die Bambini, vertreten durch Filip und Cagataj, begleitet von ihrem Trainer Wolfgang und dem Jugendleiter Martins, bedankten sich bei Babeth und Faruk Hazir für den neuen Trikotsatz.  

Serie hält auch gegen GSK. In letzter Sekunde kam der Karlsruher SV durch einen von Mauricio Monteiro verwandelten Handelfmeter noch zum Ausgleich und behauptete seine Serie von nunmehr sechs Spielen ohne Niederlage. Der GSK war zuvor durch den eingewechselten Oktay Genc in der 73. Minute in Führung gegangen. Verständlich, dass sich bei den Gastgebern wegen der zum Greifen nahen Gelegenheit, nach drei Niederlagen in Folge wieder einen Dreier einzufahren, nach … Weiterlesen...