Karlsruher SV

Rintheim-Waldstadt e.V.

Zur Stärkung unserer Jugendarbeit in der Rugbyabteilung fand am 14.01.2017 erstmals ein Lehrgang für jedermann zur Gestaltung einer Rugbyeinheit für Kinder und Jugendliche statt. Hintergrund hierfür ist die Initiative der Rugbyabteilung, die Sportart Rugby in daran interessierten Schulklassen vorzustellen und durch das Abhalten einer Rugbyeinheit bekannter zu machen.
Ziel des Lehrgangtages war es, ambitionierten aktiven Spielern, Jugendspielern, Ehemaligen und Eltern die Möglichkeit zu geben, im Team eine Doppelschulstunde zu entwerfen und diese anschließend abzuhalten.

Der Tag begann gemütlich mit einem gemeinsamen Frühstück und einer theoretischen Einführung von Paul Schirop zum Thema „Inhalt und Ablauf einer altersgerechten Rugbystunde“. Anschließend wurden in mehreren Kleingruppen 90-minütige Trainingseinheiten für verschiedene Klassenstufen vorbereitet, welche in der Folge direkt gehalten wurde.
Dank der hervorragend funktionierenden Zusammenarbeit in der Jugend mit dem SSC, hatte dieser eine seiner Hallen zur Verfügung gestellt, um unter realeren Bedingungen üben zu können. Durch die lebensnahen Nachstellung der jeweiligen alterstypischen Besonderheiten durch die anderen Rugbyspieler, wie zum Beispiel hohe Aktivität der Grundschüler oder Lustlosigkeit der Teenager, hatten alle Beteiligten großen Spaß und auch ungeahnte Schwierigkeiten zu bewältigen.
Beim gemeinsamen Abschlussessen wurde der Tag resümiert und auch gleich die ersten Einsätze in Karlsruher Schulen verteilt.

Interessierte Lehrer können sich gerne bei julia.fortenbacher@karlsruher-sv.de über die Initiative informieren.

Kategorien: Jugend, Rugby