Monthly Archives: Juni 2013

D1: Turniersieg in Wolfartsweier – 29.06.2013

Unsere D1-Junioren haben heute das Turnier in Wolfartsweier gewonnen. Im ersten Spiel gegen Fvgg Weingarten waren wir zwar von Beginn an die aktivere Mannschaft, das Siegtor gelang aber erst Sekunden vor dem Abfiff. Gegen den ASV Wolfartsweier klappte es dann auch mit dem Toreschießen besser, am Ende stand es 4:0. Der SV Hohenwettersbach 2 wehrte sich danach tapfer, eine schöne Kombination über die linke Seite brachte unsere Mannschaft aber in Führung und die wurde bis zum Schluss auch nicht mehr abgegeben. Gutes Stellungsspiel und schöne Kombinationen waren dann gegen Durlach-Aue 2 zu sehen. Mit 6:0 ging das Spiel überraschend deutlich aus. 12 Punkte und 12:0 Tore, das war am Ende der verdiente Turniersieg, bei dem unsere Jungs vor allem spielerisch überzeugen konnten. Nun darf die Mannschaft am kommenden Samstag in Pfinzweiler zum letzten Mal als D-Jugend auflaufen. Hoffentlich mit ebenso viel Spielfreude wie heute!

By | 2013-06-29T20:35:20+00:00 29. Juni 2013|D1-Junioren (U13), Fußball, Junioren, Verein|

Vorbereitungsplan-Herren Saison 13/14

In der Sommerpause wird ein freies Training immer donnerstags (ab 27.6.) um 19 Uhr angeboten, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Mo 8.7

19:00 Uhr

Trainingsauftakt + Mannschaftssitzung

KSV

Mi  10.7

19:00 Uhr

Training

KSV

Fr  12.7

19:00 Uhr

Training + Mannschaftssitzung

KSV

       
       

Mo 15.7

19:00 Uhr

Training

KSV

Mi  17.7

19:00 Uhr

Training

KSV

Fr  19.7

19:00 Uhr

Training + Mannschaftssitzung

KSV

Sa 20.7

15:00 Uhr

TP 13:30 Uhr

Testspiel: Karlsruher SV – U 23 FC Bruchsal

6:2

       

Mo 22.7

19:00 Uhr

Training

KSV

Mi  24.7

19:00 Uhr

Training

KSV

Fr  26.7

19:00 Uhr

Training + Mannschaftssitzung

KSV

So 28.7

15:00 Uhr

TP 13:00 Uhr

Kreispokal 1.Rd  FV Malsch II – Karlsruher SV

1:11

       

Di  30.7

19:00 Uhr

Training

KSV

       

Do 1.8

18:30 Uhr 

TP 17:00 Uhr

 

Kreispokal 2.Rd: SC Wettersbach II – KSV

4:1

Sa 3.8

16 Uhr,

TP 13:30 Uhr

Testspiel: SSV Auenstein – KSV  + Grillfest

4:0

       

Di  6.8

19:00 Uhr

Training

KSV

       

Do 8.8

19:00 Uhr

Training + Mannschaftssitzung

KSV

Sa 10.8

10:00 – 14:30 Uhr

Outdoorpark CVJM

CVJM

Sa 10.08

18:00 Uhr

Testspiel: KSV – SSV Ettlingen

1:1

Di  13.8

19:00 Uhr

Training

KSV

Do 15.8

19:00 Uhr

Training + Mannschaftssitzung

KSV

       
       

Di 20.8

19:00 Uhr

Training

KSV

Do 22.8

19:00 Uhr

Training

KSV

So 25.8

15:00 Uhr

1. Spieltag: FC Friedrichstal II – KSV

Friedrichstal

       

Di  27.8

19:00 Uhr

Training

KSV

Do 29.8

19:00 Uhr

Training + Mannschaftssitzung

KSV

So 1.9

15:00 Uhr

2.Spieltag: KSV – SG Siemens Karlsruhe

KSV

Bitte 10 Minuten vor Trainingsbeginn auf dem Platz.

Änderungen vorbehalten !   ChSt

By | 2013-08-11T09:29:00+00:00 12. Juni 2013|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Fußball, Herren, Verein|

E2: Karlsruher SV – SG DJK/FV Daxlanden 4:1 (2:0) – 8. Staffelspieltag – 04.06.13

Humba, Humba, Humba, ….

Am Dienstag, den 4.6.13, hatte die E2 ihr letztes Staffelspiel in dieser Saison.

Wir haben gegen Daxlanden 2 gespielt und 4:1 gewonnen.

Mitgespielt haben:

Alex, Jörn, Julius, Lennart, Luca, Lukas, Maik, Melvin, Niko, Rapahel, Sebi und Vincent S.

Das erste Tor erzielte Luca auf Vorlage von Vincent. Das 2:0 schoss Vincent. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Kurz nach der Halbzeit kam der Anschlusstreffer von Daxlanden. Lukas (ich) stellte den alten Abstand mit einem Fernschuss aus ca. 20 m wieder her. Kurz vor Spielende köpfte ich nach Vincents Ecke noch das 4:1.

Danach war das Spiel zu Ende und wir wurden noch von den Eltern und Geschwistern gefeiert.

Euer Mannschaftskapitän Lukas Eckert

By | 2013-06-11T22:17:49+00:00 11. Juni 2013|E1/E2-Junioren (U11), Fußball, Junioren, Verein|

Rugby: Saisonfinale 3. Liga Südwest: KSV vs. RGH II

Am Samstag, den 8.6.2013 fand auf unserem Platz, bei sommerlichem Wetter, das Spiel um den dritten Platz in der 3. Liga Südwest gegen die 2. Mannschaft der RG Heidelberg statt. In dem spannenden und ausgewogenen Spiel musste sich unsere Mannschaft unglücklich, aber zum Schluss leider recht deutlich mit 17:38 geschlagen geben.

Mit diesem Spiel beenden wir trotzdem zufrieden die Saison auf einem zu Anfang der Spielzeit nicht zu erwartenden 4. Platz. Leider konnten wir die starken Leistungen der Hinrunde in der Rückrunde – auch verletzungsbedingt – nicht fortsetzen. Wir sehen unsere Mannschaft aber auf dem richtigen Weg und freuen uns auf die kommende Saison.

By | 2013-06-10T22:05:05+00:00 10. Juni 2013|Herren, Rugby|

D1: Klassenerhalt in der Kreisliga

Unsere D1 musste in dieser Saison in der Kreisliga lange um den Klassenerhalt zittern. Vor den zwei Nachholspielen am Mittwoch gegen Post Südstadt und Samstag gegen Beiertheim war klar, dass noch ein Sieg für den Verbleib in der Kreisliga her musste.

Wie schon des öfteren in wichtigen Spielen tat sich die Mannschaft gegen Post schwer. Unsere Jungs bestimmten zwar von Anfang an das Spiel, konnten aber wie bereits im Hinspiel kaum zwingende Torchancen herausspielen. Bis zur Pause blieb die Partie torlos. Auch nach dem Seitenwechsel verteidigte Post geschickt. Erst kurz vor dem Ende war es dann eine Einzelaktion von Jan Luca, die den erlösenden Siegtreffer brachte. Der tolle und platzierte Schuss ins lange Eck wurde von der Mannschaft ausgiebig bejubelt. 1:0 – Klassenerhalt!

Am Samstag stand dann das letzte Spiel in der Kreisliga gegen SVK Beiertheim an. Während Beiertheim mit einem Sieg noch auf den 4. Platz vorrücken konnte, wollten wir uns natürlich noch einmal von unserer besten Seite zeigen. Gerade in der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft allerdings mit dem guten Kombinationsspiel des Gegners etwas überfordert und so lagen wir bereits zur Pause deutlich mit 4:0 hinten. In der zweiten Halbzeit spielte Beiertheim nicht mehr ganz so druckvoll und wir konnten wenigstens noch den Ehrentreffer erzielen. Ein toller Pass von Alexander zwischen die Abwehrreihen in den Lauf von Marvin und der blieb wieder eiskalt vor dem Tor: 5:1. Das Ergebnis hätte allerdings noch höher ausfallen können, wenn Beiertheim nicht einen Neunmeter verschossen und Daniel einen zweiten glänzend pariert hätte.

Das Minimalziel in dieser Saison haben wir mit dem Klassenerhalt erreicht. Jetzt geht es für unsere Jungs in die C-Jugend. Dafür wünschen wir Trainer alles Gute und weiterhin viel Freude am Fußballspielen! Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch noch einmal an unsere D2, die uns diese Saison immer wieder tatkräftig unterstützt hat.

By | 2013-06-09T17:20:27+00:00 9. Juni 2013|D1-Junioren (U13), Fußball, Junioren, Verein|

Neuer Trainer schon gefunden

Christian Stumpf kommt aus den eigenen Reihen

Trotz des relativ ungünstigen Zeitpunkts praktisch mit Beendigung der Saison, gestaltete sich die Suche nach einem Nachfolger unproblematischer als zunächst angenommen und die Entscheidung war rasch und zeitnah getroffen. Dabei hatte man sogar die Qual der Wahl. Trotz ausgezeichneter externer Alternativen entschied sich die Vorstandschaft am Ende aber für eine interne Lösung.

Christian Stumpf, derzeit noch Trainer der in der Kreisliga spielenden B-Junioren der SG Nordost, soll künftig die sportlichen Geschicke der 1. und 2. Mannschaft lenken. Der Student der Sonderpädagogik und Inhaber der C-Lizenz Leistungsfußball gilt als anerkannter Fußballfachmann und überzeugte die KSV-Verantwortlichen zudem von seinen Vorstellungen zur vereinsinternen Vernetzung des Junioren- und Seniorengeschehens.

Christian hat sich während seiner Jahre als Jugendtrainer nicht nur Erfahrung im Fußballgeschäft, sondern auch den Ruf eines engagierten Sportsmannes mit hoher Sozialkompetenz erworben. Gerade auf Grund seiner Insider-Kenntnisse sieht er sich auch als Schnittstelle zur Jugendabteilung, mit der er stärker kooperieren will. Die Herrenmannschaften sollen wieder mehr von der großartigen Jugendarbeit beim KSV profitieren können. Da sich der KSV keine kostspieligen „fremden“ Spieler leisten kann und will, sind gerade die älteren Junioren-Jahrgänge die wichtige und nachhaltige Basis für die Seniorenmannschaften. Deshalb ist es ihm ein Anliegen, junge talentierte Spiele behutsam in den Herrenbereich heran zu führen.

Nach eigenem Bekunden beabsichtigt er, den Spielern seine Spielauffassung von modernem, attraktiven und offensiv ausgerichteten Fußball zu vermitteln. Dazu müssen die Mannschaften zu konzentriertem und leistungsorientiertem Übungsbetrieb bereit sein, ohne dass im Trainings- und Spielbetrieb der Spaß am Fußball indessen zu kurz kommt. 

Christian möchte sich bei dieser Gelegenheit bei all denen bedanken, die ihn in der Jugendabteilung über die Jahre hinweg stets unterstützten und ihm Gelegenheit gaben, seine Vorstellungen zu realisieren. Er freut sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit in neuer Funktion. Ein Dank geht auch an Sergej, bei dem er sich hin und wieder fachlichen Rat holen durfte.

By | 2013-06-09T10:20:00+00:00 9. Juni 2013|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Fußball, Herren, Verein|

Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier: Fotostrecke

Das 7. Internationale Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier ist Geschichte. In einem tollen Finale setzte sich Borussia Mönchengladbach am Ende gegen Red Bull Salzburg durch. Matthias Neutz hat einige Momente während dem Turnier festgehalten und zusammengestellt. Vielen Dank für diese Fotos!

By | 2013-06-04T19:39:15+00:00 4. Juni 2013|D1-Junioren (U13), D2/D3-Junioren (U12), Fußball, Junioren, Verein|

D1: Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier – 02.06.2013

Unsere D1 hat mit großem Erfolg am Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier teilgenommen! Etwas Pech hatten wir in unserem ersten Spiel gegen den SSV Jahn Regensburg, als erst kurz vor Abpfiff der Ausgleich zum 1:1 Endstand fiel. Aber man nennt das wohl ausgleichende Gerechtigkeit, dass wir im zweiten Spiel gegen den späteren Halbfinalisten Wacker Innsbruck ebenfalls kurz vor dem Ende noch einen Rückstand in ein 1:1 umbiegen konnten. Es folgten zwei knappe Siege gegen unsere Freunde aus der D2 und aus Büchig und ein 0:0 gegen den SV Werder Bremen, so dass wir im letzten Spiel sogar noch die Chance auf ein Weiterkommen hatten. Den Rückstand gegen den Vorjahressieger Stuttgarter Kickers konnten wir allerdings leider nicht mehr umbiegen..

IMG_20130602_195524Tolle Geste: D1- und D2-Spieler bilden vor ihrem Spiel gemeinsam einen Kreis

Auch wenn die Jungs am Ende etwas enttäuscht waren, dass es nicht ganz zum Einzug in das Viertelfinale gereicht hat, können wir mit dem Abscheiden mehr als zufrieden sein. Zwei Siege, drei Unentschieden und eine Niederlage gegen diese starke Konkurrenz sind aller Ehren wert. Einen Pokal durfte unser Kapitän Alexander für diese tolle Mannschaftsleitung am Ende bei der Siegerehrung auch noch entgegen nehmen.

Nun steht am kommenden Mittwoch das wichtige Kreisligaspiel gegen Post Südstadt auf dem Programm. Es würde mich sehr freuen, wenn die Mannschaft dann an die Leistungen von heute anknüpfen kann!

By | 2013-06-02T20:20:07+00:00 2. Juni 2013|D1-Junioren (U13), Fußball, Junioren, Verein|

Borussia Mönchengladbach gewinnt das 7. internationale Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier

Borussia Mönchengladbach und Red Bull Salzburg bestritten sowohl heute morgen die erste Begegnung beim Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier, die im Nordsternstadion angepfiffen wurde, als auch das Finale am Spätnachmittag und damit die letzte Partie des Tages. Am Ende konnten sich die U12-Junioren der Borussia in einem hochwertigen Endspiel mit 2:0 durchsetzen und den Turniersieg feiern. Das Spiel um Platz 3 gewann Fortuna Düsseldorf mit 2:0 gegen Wacker Innsbruck.

IMG_20130602_165628Die U12-Junioren von Borussia Mönchengladbach nach der Siegerehrung

Der Karlsruher SV hatte bereits zum 7. Mal zum internationalen Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier eingeladen, das in diesem Jahr auch Dank Thomas Huber wieder hervorragend besetzt war. Leider musste der 1. Spieltag am Samstag aufgrund anhaltender Regenfälle abgesagt werden. Alle Spiele wurden somit auf den 2. Spieltag verlegt und der Spielplan erheblich gekürzt. Zum Glück spielte das Wetter wenigstens heute mit.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teams für die Teilnahme! Das Rudi-Fischer-Gedächtnis-Tunier 2013 war trotz der widrigen Umstände wieder ein großartiges Fußballfest und eine Werbung für den Jugendfußball.

By | 2013-06-04T19:31:19+00:00 2. Juni 2013|Allgemein, Fußball, Verein|