C1: Erster Auswärtserfolg

C1: Erster Auswärtserfolg

Am Samstag 16.11. ging es für die C1 zum VfB Bretten nach Diedelsheim auf einen schönen Kunstrasenplatz.                      10:45 Uhr Anpfiff bei leichtem Regen. Mit einer reiner 2005er Mannschaft seitens Bretten wollte man sich auch hier gut präsentieren. In den ersten 10 Minuten ging es ganz gut Richtung Brettener Tor. Leider musste in der 12.min unser Felix verletzungsbedingt vom Platz. 2 Minuten später konnte ein Pass zu Marvin auf rechts bis zum 16er durchlaufen und den Ball quer legen und von links kam Lis angelaufen und schob die Kugel hinter die Linie. 0:1 KSV. Wie schon gegen Friedrichstal zuvor stand fast die gleiche Mannschaft wieder auf dem Feld und man konnte sehen das die Jungs wieder toll miteinander spielten. Sei es Vincent im Tor der wieder super Paraden zeigte, Lauren ,Lis, Chris im Mittelfeld und die Abwehr mit Lenn , Paul usw. Nach der Halbzeit merkte man langsam das die Kraft nachließ da das Spiel vom Donnerstag noch in den Knochen der Jungs steckte. Aber Pobacken zusammenkneifen und weiter Richtung 3 Punkte. Und so kam es das die 70. Minute anbrach und der Schiri irgendwie nicht den erlösenden Pfiff tätigen wollte. 71,72,73, nach 74 Minuten der Pfiff große Freude bei Spielern und Fans. Auswärtssieg , 3 weitere Punkte auf dem Konto und 7Punkte Vorsprung zu einem Abstiegsplatz .Ziel Klassenerhalt läuft. Nächstes Spiel Samstag 23.11. im Heimischen Stadion gegen FV 09 Niefern. Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

Mit dabei waren: Vincent, Felix, Paul, Max K., Christian, Lis, Samson, Marvin, Dennis, Lenn, Tino, Lauren, Bogdan und Kevin

 

By |2019-11-17T22:09:20+00:0017. November 2019|C1-Junioren (U15), Featured, Fußball, Junioren|