C1: Friedrichstal entführt Punkt in der Nachspielzeit

C1: Friedrichstal entführt Punkt in der Nachspielzeit

Donnerstag 14.11.2019, Nachholspiel in der Landesliga gegen Friedrichstal. 18:30 Uhr Anpfiff auf dem Clubhausplatz bei Flutlicht und kalten Temperaturen. Beide Teams hatten den Drang zum Tor, wobei man sagen muss das unsere Jungs wirklich gute Aktionen hatten und sich den KSV Fans sehr gut präsentierten . 0:0 ging es in die Halbzeit zum kurzen aufwärmen in die Kabine. In der 2. Halbzeit zeigten sich unsere Jungs voll motiviert waren immer kurz vorm ersten Tor das aber wiederum durch die Abwehr Friedrichstal s verhindert wurde. Es dauerte bis zur 64.min bis Samson zum Freistoß anlief, schoss und den darauffolgenden Abpraller nochmal zum Nachschuss nutzte um den Ball ins Netz zu befördern.1:0 KSV und noch 6 Minuten zu spielen. Friedrichstal sammelte sich nochmal und spielte hartnäckig auf Ausgleich. Die 70. Minute war vorüber und Friedrichstal sollte leider noch belohnt werden . In der letzten Aktion in der 70. +1 gelang es dem Gegner noch den Ausgleichstreffer zu erzielen. Danach Abpfiff Freude beim Gegner ,lange Gesichter bei unseren Jungs. Fazit : Die Truppe hat sich super präsentiert einen Punkt geholt und man merkt die Mannschaft wird langsam eine Einheit. Weiter so Jungs . Am Samstag geht es gleich weiter zum VfB Bretten Anpfiff 10:45 Uhr.
Mit dabei waren: Vincent, Paul, Samson, Max K., Marvin, Lis, Lauren, Lenn, Dennis, Kevin, Tino und Felix

By |2019-11-14T23:12:54+00:0014. November 2019|C1-Junioren (U15), Featured, Fußball, Junioren|