Rugby

Rugby: erst die Damen, dann die Herren und die Jugend

Wie schon im Widder-Twitter 2/2019 und letztes Wochenende angekündigt, ist dieses Wochenende ebenfalls vollgepackt mit hochwertigem Karlsruher Rugby. In diesen Minuten starten die Damen beim RC Tübingen zum offiziell sechsten 7er-Turnier der Liga Süd-West (das fünfte kommt später) und können bei diesem einen großen Schritt in Richtung Qualifikation zum Qualifikationsturnier machen. Allerdings warten heute mit dem TSV, dem HRK und dem SCN drei Heidelberger Schwergewichte auf unsere zarten Damen. Stuart und Eze werden sie aber bestimmt gut vorbereitet haben und so hoffen wir auf viele Versuche und vor allem Siege. Big Push, Karlsruhe!

Die Herren haben heute kurzfristig spielfrei, da die Partie gegen NSU2 abgesagt wurde. Dem Buschfunk zufolge nutzen viele der Spieler die nun freigewordene Zeit, um unsere Damen in Tübingen lautstark zu unterstützen. Am Sonntag ist dann die zweite Garde der Herren in der Verbandsliga aktiv. Toi, toi, toi!

Auch die Jugend ist wieder gefordert. Morgen ist beim TSV Handschuhsheim ein weiteres SAS-Turnier für die U8 bis U12. Karlsruhe ist wieder mit einer großen Delegation dabei. Ebenfalls am Sonntag ist die U14 in Pforzheim zu Gast und spielt dort ein U14-Turnier (Gruppe B).

Wieder ein Wochenende vollen Rugbys und über die Ergebnisse halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

 

By |2019-03-30T10:57:19+00:0030. März 2019|Damen, Herren, Jugend, Rugby|

Ein Sonntag vollen Jugendrugbys

Am Sonntag war bei ähnlich schönem Wetter wie am Samstag eim Damenturnier ein U14-Turnier, bei dem Mannschaften aus Tübingen, Rottweil, vom TSV Handschuhsheim, dem HRK, dem SC80 Frankfurt, der RGH, dem Rugbyclub Worms vom Stuttgarter RC, dem TV Pforzheim, dem Heidelberger TV und dem RK Heusenstamm bei uns in Karlsruhe zu Gast waren. Die Ergebnisse:
Gruppe A:
SG Tübingen/Rottweil – SG TSV/KSV1 0:29
SC1880 Frankfurt – SG HRK/RC Worms1 7:20
SG Tübingen/Rottweil – SG HRK/Worms 5:74
SC 1880 Frankfurt – SG TSV/KSV1 50:12

Gruppe B:
SG TSV/KSV2 – RGH 15:12
SG HTV/Stuttgarter RC – SG TV Pforzheim/RKH 19:12
RGH – SG TV Pforzheim/RKH 21:24
SG HTV/Stuttgarter RC – SG TSV/KSV2 41:29
Gruppensieger: SG HTV/Stuttgarter RC

Schön, dass zu dem ersten Turnier der Gruppe B und dem zweiten der Gruppe A so viele Spieler dabei waren. Die Gruppe A spielt am 6. April in Worms ihr drittes Turnier. Die Gruppe B spielt bereits am kommenden Sonntag in Pforzheim das zweite Turnier. Wir drücken natürlich vor allem unseren Spielgemeinschaften mit dem TSV Handschuhsheim die Daumen.

Beim SAS-Turnier in Heidelberg (SCN) waren die U8 bis U12 aktiv. Auch hier geht es schon nächsten Sonntag weiter. Gastgeber wird diesmal der TSV Handschuhsheim sein, unser U14-Kooperationspartner.

Anbei noch Bilder vom U14-Spieltag, die uns dankenswerterweise von Thomas Stephan zur Verfügung gestellt wurden.

        

By |2019-03-26T22:30:02+00:0026. März 2019|Jugend, Rugby|

1. Flohmarkt auf dem KSV-Außengelände am 13.04.2019

Am Samstag den 13. April 2019 findet von 14 bis 16 Uhr der erste KSV-Flohmarkt mit Kaffee- und Kuchenverkauf statt. Der komplette Erlös des Kaffee- und Kuchenverkaufs kommt dem Verein zu Gute!

Wir freuen uns über alle Gäste die zum Stöbern auf den Flohmarkt vorbeischauen oder einfach nur die ersten Sonnenstrahlen in unserem „Frühlingscafé“ bei Kaffee, kalten Getränken und selbst gebackenem Kuchen genießen möchten.

Es gibt noch freie Plätze für den Verkauf. Anmeldung und weitere Infos unter ksv-flohmarkt@gmx.de

By |2019-03-26T09:50:54+00:0025. März 2019|Allgemein, Featured, Fußball, Jugend, Junioren, Rugby, Verein|

Frauenrugby beim KSV – 7er Turnier war voller Erfolg

Das Damenturnier beim KSV ist Geschichte und ein ziemlich langer Tag liegt hinter den Akteurinnen, Schiedsrichtern, Organisatoren und Helfern.
Hier die Ergebnisse des Tages in chronologischer Reihung:
10:40 – TV Pforzheim – TSV Handschuhsheim 5:43
11:00 – SC Neuenheim – Stuttgarter RC 44:0
11:20 – RC Rottweil – Heidelberger RK 0:31
11:40 – TuS Hochspeyer – RG Heidelberg 19:14
12:00 – RC Tübingen – Karlsruher SV 5:39
12:20 – Stuttgarter RC – Freiburger RC 17:24
12:40 – SSR Saarbr./RC Worms – SC Neuenheim 0:57
13:00 – RG Heidelberg – Heidelberger RK 0:53
13:20 – TuS Hochspeyer – RC Rottweil – 7:31
13:40 – Stuttgarter RC – SSR Saarbrücken/RC Worms 39:0
14:00 – Fre
iburger RC – RC Tübingen 38:5
14:20 – Karlsruher SV – RG Heidelberg 31:5
14:40 – TV Pforzheim – RC Rottweil 5:36
15:00 – TSV Handschuhsheim – Freiburger RC 27:5
15:20 – TuS Hochspeyer – Karlsruher SV 0:44
15:40 – TV Pforzheim – Heidelberger RK 7:50
16:00 – RG Heidelberg – TSV Hanschuhsheim 7:17
16:20 – RC Tübingen – TuS Hochspeyer 5:24
16:40 – Heidelberger RK – SC Neuenheim 0:20
17:00 – TSV Handschuhsh. – SSR Saarbr./RC Worms 48:0
17:20 – RC Rottweil – Karlsruher SV 17:14

Es gab somit jede Menge Versuche zu sehen und viele wirklich interessante Spiele. Unter anderem kam es zum Spitzenspiel zwischen dem HRK und dem SCN, das die Neuenheimerinnen vom Ergebnis recht klar für sich entscheiden konnten. Dass es in Wirklichkeit gar nicht so deutlich war, zeigt nicht zuletzt, dass keine Erhöhung bei dem Spiel gelang, obwohl der SCN bei den übrigen Spielen hierbei sehr sicher war. Die Versuche wurden eher an den Außenbahnen erzielt und die gesamte Partie war sehr umkämpft.
Toll ist natürlich das Abschneiden unserer Mädels. Drei Siege und eine knappe N iederlage beim letzten Spiel sind das sehr positive Ergebnis des Tages für die Widderträgerinnen, mit dem sie sich unter den ersten vier Mannschaften der 7er Liga Süd-West halten können. Nur die Teams auf diesen Plätzen dürfen an den Qualifikationsturnieren zur deutschen Meisterschaft teilnehmen.
Vielen Dank auch an die drei Schiedsrichter Stephan, Jonathan und Josh, die alle Partien souverän leiten konnten. Respekt an der Stelle für Joshs Hinterhersprinterqualitäten!
Nächsten Samstag geht es für unsere Damen schon weiter. Der RC Tübingen ist Gastgeber des fünften Turniers.

By |2019-03-24T11:09:40+00:0024. März 2019|Damen, Rugby|

Widder-Twitter 1/2019 erschienen

Liebe Freundinnen und Freunde von Karlsruhe Rugby, liebe Interessierte,

wir haben es endlich geschafft, unseren zweiten Widder-Twitter zu veröffentlichen, der zugleich der erste in diesem Jahr ist. Wenn man die Jugend, die schon schwer gefordert wurde, mal außer Acht lässt, geht die Saison ja erst jetzt richtig weiter. Freut euch also daher jetzt schon auf eine deutlich kürzere Wartezeit auf den Widder-Twitter 2/2019. Wie es aber konkret in den nächsten Tagen weitergeht, lest ihr im aktuell zum heutigen Frauentag erschienenen und beigefügten WT. Viel Spaß beim Lesen!

Widder-Twitter_2019-1

Und nie vergessen, täglich und möglichst mehrfach für uns zu stimmen, damit wir bei der Verteilung der Stadtwerke Karlsruhe-Kohle nicht leer ausgehen:
https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/karlsruhe-rugby-karlsruher-sv-rintheim-waldstadt-e-v/

Bedenkt bitte auch die Fußballer unseres Vereins mit Stimmen:
https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/karlsruher-sv/

 

By |2019-03-08T23:12:43+00:008. März 2019|Damen, Herren, Jugend, Rugby|

Karlsruhe Rugby on tour

Schön, dass es wieder so viele Karlsruher geschafft haben, die schwarzen Adler (vulgo: deutsche Nationalmannschaft) in Heidelberg gegen Russland zu unterstützen. Karlsruhe Rugby war nicht nur an der Seitenlinie präsent und lautstark, sondern auch mit vielen Einlaufkindern am Start. Nicht nur die Karlsruher Jungrugger fanden es prima, den Topathleten des deutschen Rugbys den Weg zum Spielfeld zu zeigen.Dass es dennoch nicht zu einem Sieg gereicht hat, ist schade, aber die Leistung unserer DRV XV war stark und das letzte Viertel des Spiels auf des Messers Schneide.

Mehr als ein Vorprogramm war das Spiel der baden-württembergischen U16 gegen eine Auswahl aus dem Elsass. Auch hier war Karlsruhe vertreten und sogar in äußerst aktiver Rolle: Nils spielte die kompletten 70 Minuten durch und konnte sogar beim 22:14-Sieg über die Nachbarn einen Versuch beisteuern. Miles wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt und machte ebenfalls ein hervorragendes Spiel. Eine Erwähnung bekam Nils Dank seines Versuchs sogar in der Rhein-Neckar-Zeitung: https://www.rnz.de/sport/rugby_artikel,-talente-aus-der-region-felix-und-luca-meffert-bereichern-die-rugby-landesauswahl-mit-ihrem-spielwitz-_arid,424247.html

Dass die Jugendarbeit der Karlsruher hervorragend ist, ist bekannt. Und das soll so bleiben. Darum unterstützt die Rugbyjugend bei der Vereinsförderung der Stadtwerke Karlsruhe:

https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/karlsruhe-rugby-karlsruher-sv-rintheim-waldstadt-e-v/

Und klar, dass ihr auch unsere KSV-Fußballer unterstützen könnt (man kann auch für zwei Kandidaten stimmen und das jeden Tag neu):

https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/karlsruher-sv/

 

By |2019-03-04T21:26:17+00:004. März 2019|Damen, Herren, Jugend, Rugby, Verein|

Deine Stimme für den Karlsruher SV!

Du möchtest unseren Verein unterstützen? Dann gib uns jetzt deine Stimme! Die Stadtwerke Karlsruhe fördern 20 Karlsruher Vereine mit insgesamt 20.000 €. Wir nehmen an der Aktion mit zwei Abteilungen teil und würden uns riesig freuen, wenn wir es bis in das Finale schaffen.

Du kannst uns jeden Tag unterstützen. Bitte stimme dazu täglich bis zum 11.3. unter folgenden Links für uns ab:

https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/karlsruher-sv
https://vereine.stadtwerke-karlsruhe.de/profile/karlsruhe-rugby-karlsruher-sv-rintheim-waldstadt-e-v

Du kannst auch von mehreren Geräten aus abstimmen. Bitte teile die Info auch unter deinen Freunden. Vielen Dank für deine Hilfe!

By |2019-02-21T18:18:49+00:0021. Februar 2019|Featured, Fußball, Junioren, Rugby, Verein|

Rugbyjugend war auch beim letzten Hallenturnier der Saison dabei

Bei dem heutigen SAS-Turnier beim HTV in Heidelberg (Neckarhalle) konnten die Karlsruher Nachwuchsrugger zwar kein Spiel gewinnen, hatten aber eine Menge Spaß. Die Beteiligung unserer Jugend war mal wieder grandios und ein großes Dankeschön gebührt natürlich auch Jugendtrainerin Steffi für ihr Engagement an einem Frühlingssonntag im Februar und Marco für die Bilder.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
TSV-KSV 6:2
HTV-KSV 3:1
RGH-KSV 2:0
Worms-KSV 4:0

Damit stehen immerhin drei Versuche am heutigen Sonntag zu Buche, was zumindest deutlich mehr sind, als die Rugby-Männer bei ihrem gestrigen Testspiel in Köln beim 33:12 zustande brachten. Aber gut, die Jungrugger sind auch schon länger im Spielbetrieb und die Herren gehen jetzt erst in die finale Phase der Rückrundenvorbereitung.   

By |2019-02-17T17:50:07+00:0017. Februar 2019|Jugend, Rugby, Verein|

Webb-Ellis-Cup zog auch die Karlsruher Rugger in seinen Bann

Einen großen Moment konnte heute eine Auswahl unserer Jungrugger erleben. Der Webb-Ellis-Pokal war in Heidelberg direkt auf dem Spielfeld zu sehen, auf dem sich dann unsere Spielerinnen und Spieler ein paar Duelle mit oder gegen andere Jugendteams lieferten. Webb Ellis wird die „Erfindung“ von Rugby nachgesagt, als er im Jahr 1823 als erster den Ball in die Hand nahm, um ihn im gegnerischen Feld abzulegen. Ihm zu Ehren ist der Pokal, der bei der Rugby Union-Weltmeisterschaft vergeben wird, nach ihm benannt. Er hat damit für Rugby einen ähnlichen Stellenwert, wie der FIFA-Weltmeisterschaftspokal für die Fußballer. Traditionell geht der Pokal vor der Weltmeisterschaft auf die Reise um die gesamte Welt, hat heute dabei Station in Heidelberg gemacht, bevor er im Sommer in Japan bei der WM nach dem Finale übergeben wird. Die Geschichte ist ein weiteres Symbol für den Zusammenhalt und vor allem den Respekt, der beim Rugby gilt. Um Siege oder die Anzahl an Versuche ging es daher bei den Spielen, die zum Webb-Ellis-Cup gehören, nicht, sondern viel mehr um das gemeinsame Feiern dieses einmaligen Sports, der die wohl größte Trophäe auf Reisen schickt, um die Rugby-Ideale zu verbreiten. Klar, dass auch das Wetter mit frühlingshaften Temperaturen und wärmender Sonne von seiner besten Seite zeigte. Ein Feiertag für den Rugby in Deutschland und unsere KSV-Rugger waren dabei.

 

By |2019-02-04T21:38:47+00:004. Februar 2019|Jugend, Rugby, Verein|