D2: Erst verschlafen, dann hell wach!

D2: Erst verschlafen, dann hell wach!

Am 08.12.2019 um 7:45 Uhr trafen sich 9 mehr oder wenig wache Spieler, drei Trainer & Betreuer sowie ein kleiner Elternfanclub auf dem KSV.
Keine 5 Minuten später ging es los, zum ersten Hallenturnier dieser Saison und das war dann gleich die Hinrunde der Fustal Kreismeisterschaft, in Berghausen.
Die D2 des Karlsruher SV hatte mit der Staffel 2, keine einfache Staffel, aber wir wollten es ja so …
Gleich das erste Spiel gegen die SpVgg Söllingen zeigte, das in er Halle kleine UN-Aufmerksamkeit sofort bestraft werden. Und so war der KSV gleich in der ersten Minute 0:1 hinten. Leider konnten die Jungs den Fehler nicht mehr gut machen.
Das zweite Spiel gegen den FC Vikt. Berghausen lief schon besser, auch wenn es dem KSV nur einen Punkt brachte – 0:0.
Gegen den ATSV Kleinsteinbach konnte der KSV dann im dritten Spiel endlich 3 Punkte holen mit einem 3:0.
Im vierten Spiel gegen die JSG Walzbachtal wollte das runde nicht ins eckige, allerdings auf keiner Seite und so endete auch dieses Spiel 0:0.
Das fünfte Spiel war dann gegen den SVK 1884/98 Beiertheim. Hier rutschte der Ball zuerst beim KSV über die Linie und in den letzten Minuten auch bei Beiertheim und so endete dieses Spiel verdient mit einem 1:1.
Das letzte Spiel war dann gegen den FVgg Weingarten und hier holten sich unserer Jungs in den letzten Minuten nochmal 3 Punkte mit einem 1:0.
Die Jungs hatten sich im jedem Spiel gesteigert, am Ende war es Platz 3.
Die Rückrunde findet am 19.01.2019 nachmittags wieder in Berghausen statt.
Drückt den Jungs die Daumen!!!

 

 

By |2019-12-09T21:43:11+00:009. Dezember 2019|D2-Junioren, Featured, Fußball, Junioren|