D3: 3. Platz beim Hallencup 2019 der SG Oberhausen-Rheinhausen

D3: 3. Platz beim Hallencup 2019 der SG Oberhausen-Rheinhausen

Am 23.02.2019 lud die SG Oberhausen-Rheinhausen zum Hallencup 2019 und die D3 des Karlsruher SV ist dieser Einladung gefolgt.
Gleich im zweiten Spiel des Turniers traf der KSV auf den vermeintlich stärksten Gegner, den SSV Vogelstang. Man merkte den Jungs an, dass Sie gewinnen wollten, denn Sie spielten von Anfang an nach vorne und erzielten so auch schnell den Führungstreffer. Doch dann war die Abwehr nur kurz unachtsam und der SSV Vogelstang erzielte den Ausgleich. Der KSV gab jedoch nicht auf und konnte noch den Treffer zum 2:1 Endstand erzielen.
Der nächste Gegner war die SG Oberhausen-Rheinhausen 3. Hier wurde das erst Tor für den KSV durch einen Torwartfehler erzielt. Die zwei weiteren zum 3:0 wurden dann aber regulär erzielt, leider blieben viele Chancen ungenutzt.
Der Gegner im letzten Gruppenspiel war die SG Oberhausen-Rheinhausen 1 und wie sich herausstellen sollte war diese Mannschaft der schwerste Gegner. Ob es nun an der schwächelnden Abwehr oder der unerwarteten spielerischen Stärke des Gegners lag, lässt sich im nach hinein schwer sagen, aber am Ende hatte der KSV 0:2 verloren und das Ziel Endspiel war futsch.
Die Jungs ließen den Kopf nur kurz hängen und glänzten in einen spannenden Spiel gegen die SG Siemens Karlsruhe mit eine 1:0 in den letzten Minuten.
Am Ende sah die Platzierung dann wie folgt aus: 1. SG Oberhausen-Rheinhausen, 2. SV Zeutern, 3. Karlsruher SV und 4. SG Siemens von 8 teilnehmenden Mannschaften.
Mit dabei waren: Adnon, Leonit, Hatem, Rassoul, Moritz, Marek (Karim und Justin)

Karlsruher SV & SG Siemens – im Spiel um Platz 3 hat „Karlsruhe“ gewonnen!

 

By |2019-02-24T09:41:57+00:0023. Februar 2019|D3-Junioren, Featured, Fußball, Verein|