Home2018-02-03T16:55:48+00:00

Aktuelles Herren

Aktuelles Junioren

E3/E4: starker Sieg der E3

In einem packenden Heimspiel der E3 gegen den FC Vikt. Berghausen 2, das vor allem in der ersten Halbzeit durch starke Zweikämpfe geprägt war, waren [...]

By |13. Mai 2019|

D3: knapper Heimspielsieg

Am 11.05.2019 hieß die D3 des Karlsruher SV die SG DJK / FV Daxlanden 2 bei wechselhaftem Wetter auf dem Fächerbadplatz willkommen. So wechselhaft wie [...]

By |12. Mai 2019|

D1: 18. Spieltag

Am Samstag durften die D1 Kids gegen die JSG Busenbach/Landensteinbach ran. Bei strömenden Regen konnten die 3 Punkte in der Waldstadt bleiben. Aber seht selbst [...]

By |8. Mai 2019|

Aktuelles Rugby

Rugby Karlsruhe voll auf Kurs

Sowohl die Damen als auch die Herren sind im Saisonfinale auf Kurs bezüglich der selbst gesteckten Ziele. Wie der aktuelle Stand bei den Rugbyteams ist, [...]

By |24. April 2019|

KSV-Herren bereit für Spitzenspiel

Mit dem TSV Handschuhsheim 2 kommt der aktuell Zweitplatzierte der Regionalliga Baden-Württemberg nach Karlsruhe. Aus den acht Punkten, die der KSV derzeit Vorsprung vor "den [...]

By |13. April 2019|

Aktuelles Verein

Mitgliederversammlung

Liebe Sportfreude, hiermit lade ich euch zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, 21. März 2019 Beginn: 19 Uhr ins Clubhaus ein. Folgende Tagesordnungspunkte stehen bisher zur Diskussion: [...]

By |4. Februar 2019|

A-Junioren sagen DANKE!!!

Die A-Junioren bedanken sich, auch im Namen ihres Trainerteams, ganz herzlich bei Robert Becker und zwei Kollegen von der Deutschen Bank für die neuen Aufwärmshirts. [...]

By |9. Dezember 2018|

KSV – Blättle IV / 2018

Hallo Sportfreunde, das KSV-Blättle liegt zum Mitnehmen bereit. Der Redaktionsschluss für die Ausgabe I / 2019 ist auf Dienstag, 19. Februar 2019 terminiert. HIer liegt [...]

By |5. Dezember 2018|

Letzte Beiträge

D3: Niederlage gegen starken FC West

Am 18.05.2019 empfing der FC West die D3 des Karlsruhe SV zum 16. Spieltag der Kreisklasse bei herrlichen Fußballwetter. Der FC West spielte gleich von der ersten Minute nach vorne und konnte so in den ersten 11 Minuten gleich 3 Tore erzielen. Falls unsere Jungs nicht wach waren, dann hoffentlich jetzt. Doch der KSV gab nicht auf und kam ins Spiel zurück um in der 21. Minute das 3:1 zu erzielen. Aber eigentlich hätte es auch schon 3:3 stehen können, da mehrere 100 %ig Chancen vergeben wurden. Lag es daran, dass 3 Stammspieler (2x Abwehr, 1x Mittelfeld) fehlten oder daran, das der Schiedsrichter jedes Abseits gnadenlos abpfiff? In der Pause fand Erfolgstrainer Marcel klare Worte zur Chancenverwertung und den Körpereinsatz. Kaum auf dem Platz fing der KSV an diese Anweisungen umzusetzen und es waren zeitweise Spielszenen wie aus dem Lehrbuch zu sehen, aber das runde fand den Weg nicht ins Eckige - zumindest für den KSV. Dem FC West gelangen in der 45. und 50. Minute noch zwei Treffer zum 5:1 Endstand, auch wenn der KSV bis zum Ende weiter kämpfte und auch dank ihres letzten Mannes, der so manchen Torchance zu verhindern wusste. Mit gekämpft haben: Marius, Karim, Adnon, [...]

By |19. Mai 2019|Categories: D3-Junioren (U12), Fußball, Verein|

Letztes Heimspiel der Rugby-Herren in der Regionalliga

Liebe Freundinnen und Freunde des Karlsruher Rugbys, am Sonntag bestreiten unsere Herren ihr letztes Spiel in der diesjährigen Regionalligasaison. Gast wird der Freiburger RC sein. Das für letzten Samstag angesetzte Spiel gegen den RC Hirschau Tübingen entfällt leider ersatzlos. Zudem wurde nachträglich unser Gastspiel bei der RG Heidelberg vom 9. März dieses Jahres (24:24) mit 50:0 für uns gewertet. Damit und mit den Punkten vom Tübingen-Spiel haben wir zehn Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten TSV Handschuhsheim 2 bei noch einem ausstehenden Spiel, was die Meisterschaft in der Regionalliga Baden-Württemberg bedeutet. Wir hätten diese natürlich lieber auf dem Platz nach einem Spiel gefeiert, aber so muss es eben auch gehen. Ankick am Sonntag ist um 15.00 Uhr auf dem Rugbyplatz beim Karlsruher SV. Der Eintritt ist für die ersten 5.000 Zuschauer frei (kommt also rechtzeitig!), die Getränke kühl, das Wetter warm, die Fritteuse heiß, der Grill noch heißer und dann kommen noch unsere Jungs. Für deren Brennen für das Spiel gibt es keinen adäquaten Superlativ und so hoffen wir auf viele Zuschauer zum Saisonfinale der Herren, um die Meisterschaft, aber vor allem unsere Spieler zu feiern. Nochmal die Fakten: Gegner: Freiburger RC Datum: 19.5. Ankick: 15.00 Uhr Eintritt: frei

By |17. Mai 2019|Categories: Herren, Rugby|Tags: , , , |

E3/E4: starker Sieg der E3

In einem packenden Heimspiel der E3 gegen den FC Vikt. Berghausen 2, das vor allem in der ersten Halbzeit durch starke Zweikämpfe geprägt war, waren unsere Jungs zwar über weite Teile des Spiels überlegen, es dauerte allerdings bis kurz vor der Halbzeit, bis das Tor zum 1:0 den Knoten zum Platzen brachte. Nach der Halbzeitpause trat der KSV noch stärker auf und nutzte die toll herausgespielten Torchancen zum souveränen 5:0 Endstand. Die E4 konnte den Schwung aus dem letzten gewonnenen Spiel leider nicht ganz in den vergangenen Spieltag retten und musste sich der SV SW Mühlburg 0:5 geschlagen geben.  

By |13. Mai 2019|Categories: E3/E4-Junioren (U10), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

FC Spöck – Karlsruher SV 1:2 (0:2) 27.Spieltag – 12.5.19

KSV sonnt sich auf Platz drei. Mit einem knappen, aber verdienten Erfolg im Spechaastadion verhinderte der Karlsruher SV, dass der FC in der Tabelle vorbei zog und grüßt nun selbst vorübergehend als alleiniger Rangdritter. Die höher eingeschätzten Spöcker konnten sich auch mit ihrer „echten“ Ersten nicht für die Hinspielniederlage revanchieren und bleiben seit nunmehr vier Spieltagen ohne Sieg. Obwohl die Mannschaft von Christian Stumpf mit einer neu formierten Abwehrkette ins Spiel ging, machte sie in der ersten Halbzeit den besseren Eindruck, hatte mehr Ballbesitz und auch das nötige Spielglück. Die erste Torgelegenheit verbuchte allerdings Spöcks Moritz Klein, der eine Kopfballvorlage aus fünf Metern über das KSV-Tor schoss (10.). Dann profitierten die Gäste von einem Missgeschick des einheimischen Schlussmanns, der eine Rechtsflanke von Florian Richert nicht gut genug zu fassen bekam. Benjamin Bindereif nahm das Geschenk an und brachte den Ball überlegt mit einem Flachschuss zur frühen 0:1-Führung über die Linie (13.). Gleich darauf versuchte es auf der anderen Seite Dennis Koch mit einem Weitschuss, der aber über den Kasten flog (14.). Das Geschehen spielte sich nun vorwiegend im Mittelfeld ab und nur teilweise kläglich ausgeführte Freistöße sorgten für Torannäherungen. Eine längere Druckphase der Hausherren überstanden die nun vorübergehend passiveren KSV-ler [...]

By |12. Mai 2019|Categories: 1. Mannschaft, Fußball, Herren, Verein|