Rugby-Herren testeten gegen den RGH

Rugby-Herren testeten gegen den RGH

Es war der erwartet schwere Test unserer Männer gestern bei der RGH. Nächste Woche startet die Bundesliga und so waren die Heidelberger entsprechend gut aufgestellt, um den Erstligakader einzuspielen. Bei den vereinbarten 4 x 20 Minuten konnte munter durchgewechselt werden und so kamen auch auf Karlsruher Seite auch Spieler zum Einsatz, die gegen einen solchen Gegner nur selten Gelegenheit haben, anzutreten. Die Motivation war ähnlich hoch, wie die Temperaturen im Heidelberger FGS und folgerichtig konnten die KSV-Männer auch einen Versuch legen. Zu einem Sieg reichte es dennoch nicht, aber der Schwerpunkt lag eher bei der Spielpraxis und dem Sammeln von Erfahrungen. Beides wurde erreicht und so schmerzen nur die beiden Verletzungen von Schipsi und Freddy. Gute Besserung euch beiden!

By |2019-09-01T11:49:16+00:001. September 2019|Herren, Rugby|