Rugby-Herren bleiben ungeschlagen

Rugby-Herren bleiben ungeschlagen

Auch beim Zweitligaabsteiger Stuttgarter RC behielten unsere Rugby-Herren ihre weiße Weste. Nach einer spannenden Anfangsphase, in der die Stuttgarter erst einen 3:0-Vorsprung ausgleichen konnten und anschließend auch zum 10:10 egalisierten, zeigten sich die spielerischen und kämpferischen Qualitäten unserer Männer. Stuttgart konnte im gesamten restlichen Spiel nicht mehr punkten und unsere Herren legten Versuch um Versuch. Am Ende steht ein 10:45, das den Widderträgern zum vierten Mal in Folge die optimale Punkteausbeute beschert. Damit bleiben sie an der Spitze der Regionalliga Baden-Württemberg. Am kommenden Wochenende steht die längste Auswärtsfahrt der Saison an: Gastgeber wird der RC Konstanz sein. Am Samstag darauf wird auf heimischem Geläuf der TSV Hirschau-Tübingen gastieren. Ankick ist dann um 13.00 Uhr.

Die Vesuche legten Kiesi, Frank, Paul (2) sowie Daniel F. (2). Der Kicker mit 100%-Quote war Baby (sechs Erhöhungen und ein Straftritt).

By |2019-10-27T09:56:29+00:0027. Oktober 2019|Herren, Rugby|