Jan

About Jan

This author has not yet filled in any details.
So far Jan has created 9 blog entries.

Webb-Ellis-Cup zog auch die Karlsruher Rugger in seinen Bann

Einen großen Moment konnte heute eine Auswahl unserer Jungrugger erleben. Der Webb-Ellis-Pokal war in Heidelberg direkt auf dem Spielfeld zu sehen, auf dem sich dann unsere Spielerinnen und Spieler ein paar Duelle mit oder gegen andere Jugendteams lieferten. Webb Ellis wird die „Erfindung“ von Rugby nachgesagt, als er im Jahr 1823 als erster den Ball in die Hand nahm, um ihn im gegnerischen Feld abzulegen. Ihm zu Ehren ist der Pokal, der bei der Rugby Union-Weltmeisterschaft vergeben wird, nach ihm benannt. Er hat damit für Rugby einen ähnlichen Stellenwert, wie der FIFA-Weltmeisterschaftspokal für die Fußballer. Traditionell geht der Pokal vor der Weltmeisterschaft auf die Reise um die gesamte Welt, hat heute dabei Station in Heidelberg gemacht, bevor er im Sommer in Japan bei der WM nach dem Finale übergeben wird. Die Geschichte ist ein weiteres Symbol für den Zusammenhalt und vor allem den Respekt, der beim Rugby gilt. Um Siege oder die Anzahl an Versuche ging es daher bei den Spielen, die zum Webb-Ellis-Cup gehören, nicht, sondern viel mehr um das gemeinsame Feiern dieses einmaligen Sports, der die wohl größte Trophäe auf Reisen schickt, um die Rugby-Ideale zu verbreiten. Klar, dass auch das Wetter mit frühlingshaften Temperaturen und wärmender Sonne von seiner besten Seite zeigte. Ein Feiertag für den Rugby in Deutschland und unsere KSV-Rugger waren dabei.

 

By |2019-02-04T21:38:47+00:004. Februar 2019|Jugend, Rugby, Verein|

Karlsruher Jungrugger bei der „Rugby World Cup Trophy Tour Youth Challenge“ in Heidelberg dabei

Der Name der Veranstaltung klingt schon mal, als ob unser Nachwuchs demnächst von englischen oder französischen Scouts aus dem warmen KSV-Nest weggeholt werden und in den besten Kaderschmieden des Kontinents verschwinden. Da will natürlich jeder mit dabei sein. In Wirklichkeit ist es einfach ein Jugendturnier, das im Rahmen der Rugby World Cup Trophy Tour stattfindet und deswegen eine nette Gelegenheit, sich wieder mit anderen Jugendmannschaften zu messen oder mit diesen zusammen zu spielen. Da die Youth Challenge am kommenden Montag stattfindet, stellt das für viele eine besondere Herausforderung dar, vor allem in logistischer Hinsicht. Auch wenn es von Karlsruhe nicht so wahnsinnig weit nach Heidelberg in den Fritz-Grunebaum-Sportpark ist, so muss man doch eben ein wenig Reisezeit zum Montagnachmittag einplanen und die geht bei den Eltern von der Arbeits- und bei den Kindern von der Hausaufgabenzeit ab. Man muss eben Prioritäten setzen. Und deswegen stellen die Karlsruher fast zwei Handvoll Spielerinnen und Spieler und unterstützen damit Piratenmannschaften sowohl in der U10 als auch in der U12. Wenn das mal wieder kein Beweis dafür ist, dass sämtliche Blutkörperchen unserer Jungrugger oval sind, dann können wir auch nicht helfen.

So sieht der Pokal für die Großen übrigens in Wirklichkeit aus (Bild von http://www.rbw-rugby.de) und kann im Original in Heidelberg bewundert werden.

By |2019-02-02T16:44:28+00:002. Februar 2019|Jugend, Keine, Rugby|

Rugby -U12 in Worms mit guter Vorstellung

Zu holen gab es für die jungen Karlsruher Rugger zwar nichts beim ersten SAS-Turnier des Jahres, aber das war auch nicht das Wichtigste. Die Mädels und Jungs der U12 hatten eine Menge Spaß und konnten sich – sogar diesmal als eigenes Team – mit mehreren anderen Jugendmannschaften messen. Gegen Worms 2 waren die Schützlinge von Trainer Paul sogar kurz vor einem Sieg und mussten sich denkbar knapp mit 5:6 geschlagen geben. Auch die anderen Spiele boten feines Jugendrugby, bei dem man merkt, dass sich das zweimalige Training jede Woche lohnt. Vielen Dank an Paul und auch an die Eltern, die als Fahrerinnen und Fahrer dabei waren.

By |2019-01-26T14:59:11+00:0026. Januar 2019|Jugend, Keine, Rugby|

Rugbyjugend am Sonntag in Worms am Start

Seit zwei Wochen wird bei Karlsruhe Rugby wieder trainiert und schon steht das erste Turnier an. Die U12 des KSV wird beim ersten SAS Turnier des Jahres in Worms morgen zahlreich vertreten sein und somit eine eigene Mannschaft stellen können. In der Rückrunde 2018/19 steht übrigens auch ein Jugendturnier in Karlsruhe auf dem Plan und den Termin solltet ihr euch schon mal vormerken: am 7.4. wird beim KSV gespielt.

By |2019-01-19T15:42:11+00:0019. Januar 2019|Jugend, Rugby|

Rugbyjugend geht in die Winterpause

Nach den Damen, die schon länger in der Winterpause sind, und den Herren, die am 1. Dezember ihr letztes Spiel bestritten, sind die Jugendspieler nun ebenfalls in der wohlverdienten Winterpause. Zum Abschluss spielten die U14-Spieler des KSV, die mit dem TSV Handschuhsheim aus Heidelberg eine Spielgemeinschaft bilden, beim heutigen Turnier gleich fünf Spiele, von denen vier gewonnen werden konnten. Dies ist zugleich ein starker Abschluss eines Jahres, das vor allem die Karlsruher Rugbyjugend weit nach vorn gebracht hat. Nun liegen hoffentlich ein paar ruhigere Tage vor den jungen Widderträgerinnen und -trägern, bevor am 8. Januar auf dem Rugbyplatz des KSV der Trainingsbeginn sein wird.

By |2018-12-16T21:18:40+00:0016. Dezember 2018|Jugend, Keine, Rugby|

Nikolausturnier immer beliebter

Nicht nur das Wetter war wie geschaffen für das Nikolausturnier, das traditionell das Rugbyjugendtraining im Jahr abschließt, auch die Launen der Teilnehmer waren bestens. Kein Wunder, denn auf so viele Teilnehmenden hatten die Orga-Team kaum zu hoffen gewagt. Das hervorragende Training der letzten Jahre scheint sich langsam herum zu sprechen und auch das Sommercamp sorgte bekanntermaßen dafür, dass sich die Zahl der in der Jugend Aktiven innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelte.
Beim Nikolausturnier treten kurz vor Turnierbeginn willkürlich zusammengestellte Mannschaften gegeneinander beim Touch-Rugby an, also der Rugbyspielart, bei der es keine harten Tacklings gibt, sondern das „Tackle“ durch eine Berührung mit beiden Händen symbolisiert wird. Nicht nur wegen der Teilnahme der Kinder selbst, sondern auch von deren Eltern und vielen Aktiven aus den Damen- und Herrenmannschaften waren die vier Mannschaften in diesen Jahr außerordentlich groß und so konnten sogar Auswechslungen vorgenommen werden. Welches Team am Ende die Nase vorne hatte, ist nicht mehr bekannt, aber auch nicht wirklich wichtig, denn der Spaß und die sportliche Betätigung standen im Vordergrund. Für die Kinder- und Jugendspieler war es eine tolle Gelegenheit, mit vielen routinierten Spielerinnen aus der erfolgreichen Damenmannschaft und den zum Teil recht schweren Jungs der Männermannschaft zu spielen. Und wer nicht mitspielen wollte, konnte es sich bei einer kaum überschaubaren Auswahl an kulinarischen Spezialitäten an der Feuerschale gemütlich machen. Es war ein Abend, den man so schnell nicht toppen können wird. Karlsruhe Rugby lebt. Und wie!

By |2018-12-10T21:30:12+00:0010. Dezember 2018|Damen, Herren, Jugend, Rugby|

Rugby-Verbandsliga macht Station beim KSV

Am morgigen Sonntag spielt die zweite Mannschaft der Herren ein Verbandsliga-Turnier auf dem heimischen Platz. Beginn ist 11.00 Uhr. Zusätzlich zum sportlichen Genuss wird wie gewohnt auch kulinarisch einiges geboten. Kommt vorbei und lasst euch bei einem feinen Rugbytag mit kurzer Anfahrt verwöhnen.

By |2018-11-10T20:53:30+00:0010. November 2018|Herren, Keine, Rugby|

Rugbydamen in Neuenheim erfolgreich

Drei Siege bei nur einer Niederlage, das ist die Bilanz der KSV-Damen beim dritten Turnier der 7er Liga Süd-West. Zum Auftakt gab es leider eine knappe 7:10-Niederlage gegen den Stuttgarter RC. Die drei folgenden Spiele wurden jedoch sämtlich gewonnen: 27:10 gegen den RC Rottweil, 17:15 gegen den Freiburger RC und 24:15 gegen die TuS Hochspeyer hieß es am Ende. Damit bleiben die Karlsruherinnen nach einem erfolgreichen Turniertag weiterhin auf einem Spitzenplatz.

Das nächste Termin für die Damen ist zwar erst am 23. März 2019, aber dann findet das vierte Turnier der Liga auf dem heimischen Platz in Karlsruhe statt.

By |2018-11-10T20:25:29+00:0010. November 2018|Damen, Rugby|

Rugby-Damen sind in Neuenheim gefordert

Am morgigen Samstag bestreiten die KSV-Damen ihr drittes Turnier der Saison. Es gilt, die weiße Weste zu verteidigen, denn bislang stehen acht Siege aus acht Spielen zu Buche. Die Widderträgerinnen werden es mit in Heidelberg mit dem Stuttgarter RC, dem RC Rottweil, dem Freiburger RC und der TuS Hochspeyer zu tun haben. Damit kommt es noch nicht zu einem Kräftemessen mit dem aktuellen Tabellenersten der 7er Liga Süd-West und Gastgeber des morgigen Turniers, dem SC Neuenheim.

Beginn des Turniers ist 10.40 Uhr, die Karlsruherinnen haben 11.20 Uhr ihr erstes Spiel.

Pl. Mannschaft Sp. Pkt Spielpunkte
1 SC Neuenheim 9 27 461 : 17 +444
2 Karlsruher SV 8 24 274 : 15 +259
3 Heidelberger RK 8 22 239 : 39 +200
4 Stuttgarter RC 9 21 221 : 119 +102
5 Freiburger RC 9 17 185 : 218 -33
6 TuS Hochspeyer 8 16 157 : 182 -25
7 TSV Handschuhsheim 9 16 153 : 223 -70
8 SG Saarbrücken/Worms 8 12 52 : 278 -226
9 RC Rottweil 7 10 174 : 91 +83
10 TV Pforzheim 9 4 10 : 292 -282
11 RC Tübingen 8 3 12 : 274 -262
12 RG Heidelberg 8 2 94 : 284 -190

Quelle der Tabelle: http://www.rugbyweb.de/index.php?league=D7Fsw

By |2018-11-09T22:55:33+00:009. November 2018|Damen, Rugby|