Junioren

1. Flohmarkt auf dem KSV-Außengelände am 13.04.2019

Am Samstag den 13. April 2019 findet von 14 bis 16 Uhr der erste KSV-Flohmarkt mit Kaffee- und Kuchenverkauf statt. Der komplette Erlös des Kaffee- und Kuchenverkaufs kommt dem Verein zu Gute!

Wir freuen uns über alle Gäste die zum Stöbern auf den Flohmarkt vorbeischauen oder einfach nur die ersten Sonnenstrahlen in unserem „Frühlingscafé“ bei Kaffee, kalten Getränken und selbst gebackenem Kuchen genießen möchten.

Es gibt noch freie Plätze für den Verkauf. Anmeldung und weitere Infos unter ksv-flohmarkt@gmx.de

By |2019-03-25T09:18:59+00:0025. März 2019|Allgemein, Featured, Fußball, Herren, Herren, Jugend, Junioren, Rugby, Termine, Verein|

D1: 13. Spieltag

Zum ersten Auswärtsspiel der Rückrunde ging es zum FV Malsch. Bei strahlenden Sonnenschein wollte man an der Leistung der Vorwoche anknüpfen und einen 3er mit nach Hause nehmen.  Mission geglückt mit den Toren von Halil (5´),                       Marvin (13´, 37´, 52´), Lis (41´) und Ali (49´). Super Leistung der Kids . 2 Gegentore musste man hinnehmen aber beim Ergebnis von 2:6 konnte man Zufrieden nach Hause fahren. Nächsten Samstag den 30.03.19 um 13:45 Uhr empfängt die D1 den Tabellenzweiten SG Siemens “ Am Sportpark“.

In Malsch waren dabei : Justin, Jannis, Paul, Felix, Marvin, Lis, Lauren, Halil, Justice, Karim, Ali, Leon und Rassoul

 

 

By |2019-03-24T22:27:51+00:0024. März 2019|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

D1: Starker Rückrundenstart

12. Spieltag der Kreisliga, endlich geht es wieder auf Punktejagd für die D1. Zum Rückrundenstart ging es zur SpVgg Durlach Aue. Bei extrem windigen Wetterbedingungen wurde um 13:30 Uhr angepfiffen. Nach kurzem hin und her klingelte es bereits in der 7. Minute im Durlacher Tor 1:0 für die KSV Kids. Drei Minuten später jubelten die Fans vom KSV erneut 2:0 KSV. Man sah, dass die Jungs noch mehr wollten. Die Abwehr stand super und sorgte dafür, dass die Durlacher Stürmer es schwer hatten Richtung KSV Tor. Das Spiel wurde zunehmend härter, so dass der Schiedsrichter in der 17. Minute die erste Gelbe Karte für Durlach geben musste. Das ermutigte unsere Jungs durch prima Passspiel in der gleichen Minute das 3:0 zu machen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. Das Trainerteam Ece und Mehmet sprach den Kids gut zu, um die 2. Halbzeit genauso zu meistern. Und so sollte es auch sein, in den zweiten 30 Minuten kamen die Durlacher immer wieder gefährlich vor das KSV Tor, aber unser Torhüter parierte sehr gut und verhinderte einen Anschlusstreffer. In der 45. min gab es nochmals eine Gelbe Karte für Durlach und so es hieß nach 60 Minuten, Spiel vorbei 3:0 KSV und die ersten 3 Punkte der Rückrunde. Bravo Jungs, weiter so!

Dabei waren : Justin, Paul, Felix, Marvin, Lis, Lauren, Halil, Arda, Justice, Steve, Leon, Rassoul und Neven

Spieldetails unter :
http://www.fussball.de/spiel/spvgg-durlach-aue-karlsruher-sv/-/spiel/024674UQE8000000VS54898DVSP965K1#!/

 

By |2019-03-18T18:32:18+00:0017. März 2019|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren|

D3: Gute Leistung im ersten Rückrundenspiel

Am 16.03.2019 startete die D3 des Karlsruher SV mit neuem Trainer voll motiviert in das erste Rückrundendspiel gegen den Tabellenführer, die SpVgg Durlach-Aue 2. Das Wetter war passabel, wenn auch sehr windig aber es hätte auch regnen können… Der Karlsruher SV startete stark, verpasste aber gleich zu Beginn die erste Torchance. Die Gäste, mit dem Wind im Rücken, konnten Ihre Chancen in der 9. und 10. Minute verwandeln und gingen 0:2 in Führung. Doch der KSV ließ nur kurz die Köpfe hängen und kämpfte weiter. Ein bischen Glück war auch dabei, das kein weiteres Tor für den Gegner viel. In der 24. Minute gelang dem KSV der Anschlusstreffer und das Selbstbewusstsein war zurück. Bis zur Pause blieb es allerdings beim 1:2.
In der Pause gab es Lob, aufmunternde Worte und kurze Anweisungen, dass die Abwehr noch besser aufpassen müsse. Dann ging es zurück aufs Feld. Beide Mannschaften spielten in der zweiten Halbzeit auf Augenhöhe, vielleicht auch, weil nun der KSV den Wind im Rücken hatte, was unserem Tormann halt weite Abschläge zu machen. Es gab Chancen auf beiden Seiten, aber keine konnte genutzt werden. Insgeheim hegten wohl alle KSVler die Hoffnung auf ein 2:2 aber 5 Minuten vor Schluss, passierte dem KSV ein Fehler, den die Gegner zum 1:3 nutzten. Die Jungs von KSV kämpften bis zum Schluss, aber der Spielstand blieb unverändert: 1:3.
Starke Leistung, wenn man das Hinspiel mit einer 10:0 Niederlage dagegen hält und weiter so, die Rückrunde hat erst angefangen!
Mit gekämpft haben: Jannis, Nathan, Marek, Karim, Moritz, Paul, Lennard, Firat, Mikolaj, Simon, Jonathan und David.

Vielen Dank auch an unsere Catering Team, das für das liebliche Wohl der zahlreich angereisten Gäste Fans gesorgt hat.

Nachfolgend ein paar Impressionen vom Spiel (der Dank geht an Dirk für die schönen Fotos):


 

By |2019-03-17T13:11:10+00:0017. März 2019|D3-Junioren (U12), Featured, Fußball, Verein|

D3: Zwei Testspiele vor der Rückrunde

Am 03.03.2019 empfing die D3 des Karlsruher SV die D3 des BFV Hassia Bingen zu einem Freundschaftsspiel.Der Karlsruher SV spielte von Anfang an nach Vorne konnte aber die ersten Torchancen zu Beginn nicht nutzen. Den Gästen gelang dies viel Besser oder Sie hatten Glück, das unsere Abwehr zwei mal unaufmerksam war und ihnen gelangen die beiden Treffer in der 10. und 21. Minuten zur 0:2 Führung.
In der Pause gab es entsprechende Worte in der Kabine und diese schienen in der zweiten Halbzeit Ihr Ziel erreicht zu haben, denn die Abwehr des KSV stand und lies keinen weiteren Treffer mehr zu. Aber vorne blieben die KSV Kicker weiter glücklos und bekamen dann Ball nicht ins gegnerische Tor.
Der KSV war in der zweiten Hälfte die klar bessere Mannschaft, hatte aber noch Probleme mit dem Abschluß. Es blieb beim 0:2 für Gäste auf der Nähe von Mainz.
Mit dabei waren: Justin, Halil, Marek, Karim, Lennard, Adnon, Leonit, Joshua, Rassoul, David, Dennis, Nathan, Omid und Dustin.

Am 09.03.2019 empfing der die D3 des Karlsruher SV die neu gegründetet D2 des SSV Vogelstang, die wir auf einem Turnier in Oberhausen-Rheinhausen
kennengelernt hatten, zu einem Freundschaftsspiel.
Der Karlsruher SV begann wie gewohnt mit einem schnellen Spiel nach vorne und wurden nach gut 10 Minuten mit dem ersten Tor belohnt. Die Gäste kamen ins Spiel zurück, aber der KSV erzielte keine zehn Minuten 4 Tore fast im Minutentakt zum 5:0 Pausenstand.
Heute gab es in der Kabine nur aufmunternte Worte und ein klares weiter so!
Wieder auf dem Platz, wurde der KSV leichtsinnig und die Gäste nutzten Ihre Chance Anschlusstreffer zum 5:1. Das spornte den KSV wieder an, das man auch einen vermeindlich leichten Gegner nicht auf die unterschätzen sollte. Der KSV fand zu seinem Spiel zurück und erziehlte noch 5 schöne Treffer zum 10:1 Endstand.
Mit dabei waren: Justin, Karim, Nathan, Leonit, Adnon, Hatem, Marvin, Rassoul, Halil, Dennis, Jonathan und Firat.

Vielen Dank an unsere Gäste, das Sie zu uns gekommen sind.

By |2019-03-17T11:17:38+00:0017. März 2019|D3-Junioren (U12), Featured, Fußball, Verein|

E3/E4: 2. Platz beim Hallenturnier in Daxlanden

Beim letzten Hallenturnier in dieser Runde trat der KSV mit den Mannschaften E3 undE4 in der Rheinstrandhalle in Daxlanden an. Beide Mannschaften gingen motiviert in die letzten Spiele, allerdings waren in der Vorrunde Glück und Erfolg nicht ganz ausgeglichen.
Die E3 gewann souverän 3 Spiele und spielte ein Mal unentschieden. Damit zogen die Jungs verdient in die Finalrunde ein.
Die Kicker der E4 unterlagen in zwei Spielen klar jeweils 0:3, zwei weitere Spielen gingen jeweils unglücklich knapp  verloren. Damit war das Turnier für die Jungs bereits nach der Vorrunde beendet.

Im Halbfinale konnte sich die E3 dann mit 2:1 durchsetzen, verlor aber leider das Finale deutlich mit 1:6. Aber auch der 2. Platz bei diesem Turnier ist ein toller Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

By |2019-03-11T16:51:17+00:0011. März 2019|E3/E4-Junioren (U10), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

Rasselbande beendet die Winterzeit mit einem 2ten Platz

Unsere E1 Junioren bestritten zum Abschluss der Hallenrunde das gut organisierte Vollbandenturnier in der Sporthalle in Linkenheim.Es ging bestens los, 3 Siege und ein Remis bedeuteten Platz 2 in der Gruppe.
Im Halbfinale wurde Pforzheim 1:0 besiegt. Somit kam es zum Finale gegen die Jungs aus Graben, die letztendlich verdient als Turniersieger nach Hause fuhren.
Jetzt geht’s draußen weiter! Ich freue mich drauf!
Martins

By |2019-03-10T16:43:03+00:0010. März 2019|E1/E2-Junioren (U11), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

D1: Weiteres erfolgreiches Testspiel

Am 02.03.19 trafen sich die KSV Kids bereits um 9:30 Uhr im Sportpark um sich für den heutigen Gegner der JSG Graben-Neudorf vorzubereiten. 10:30 Uhr Anpfiff. Und los ging es auf dem Clubhausplatz. In der 10. min ging der KSV in Führung , 5 min später folgte das 2:0 und ging mit diesem Ergebnis in die Halbzeit. Mittlerweile fing es an ein wenig zu regnen, aber unseren Spielern machte das nichts aus. Weiter ging es mit der 2. Halbzeit , schnelles Vorwärtsspiel der KSVler Richtung Grabener Tor. Der Gast aus Graben-Neudorf hielt super dagegen scheiterte aber meist an der Abwehr oder am Aluminium des KSVs. Es lies nicht lange auf sich warten und es fielen wieder Tore und zwar in der 37.,45.,50.,58.,60. und 61. min sodass es schließlich 8:0 für den KSV endete. Einen großen Dank geht an Dustin, Omid, Richard und Rassoul aus den anderen D-Jugenden die bei unserer D1 kurzfristig eingesprungen sind und hervorragende Arbeit geleistet haben. Nächste Woche geht es noch nach Kuppenheim zum letzten Testspiel bevor es am 16.03. wieder auf Punktejagd in der Kreisliga geht.

Mit dabei waren: Steve, Justice, Halil, Arda, Lauren, Marvin, Neven, Omid, Dustin, Richard und Rassoul

 

By |2019-03-03T20:57:45+00:003. März 2019|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren|

D1: Erfolgreiches Testspiel

Am 23.03.19 durften die D1 Jungs den SV Kickers Pforzheim auf dem Gelände des KSV begrüßen. Bei strahlenden Sonnenschein konnten wir uns auf ein schönes Spiel freuen. Um 12:30 Uhr wurde das Spiel gegen den 3. der Kreisliga im Kreis Pforzheim angepfiffen. Nach anfänglichen Beschnuppern beider Mannschaften wurde schnell klar, dass es ein hartes Spiel würde. Die KSVler erarbeiteten sich Chance um Chance, aber die Kugel wollte einfach nicht ins Netz. Die Abwehr und der Torhüter der Pforzheimer leisteten ganze Arbeit. So kam es in der 11. min zum 0:1 für die Pforzheimer. Die KSV Jungs hielten noch gut durch bis zur Halbzeit. Während der Pause wurde nochmal die Taktik und Spielzüge mit den Trainern durchgegangen. Die Jungs gingen trotz Rückstand hoch motiviert in die zweite Halbzeit und gaben Gas. Und es sollte sich lohnen . In der 54.min trat Halil zum Eckball an, schoss und Marvin netzte mit dem Kopf ein. Tooooor und Ausgleich für den KSV. Man sollte meinen sechs Minuten vor Ende des Spiels, dass das Ergebnis in Ordnung geht, aber unsere Jungs drehten mächtig auf und wollten das Spiel noch drehen. Und so kam es in der 57. min zum erneuten Eckball für den KSV, diesmal trat Lis die Ecke und Marvin lief an die richtige Stelle und köpfte erneut ins gegnerische Tor. 2:1 Spiel gedreht, der Hammer! Die Jungs freuten sich riesig, genauso wie die Fans an der Außenlinie. Und zum krönenden Abschluss schoss Lis noch in der 59. min das 3:1. Und so konnte man zufrieden vom Platz gehen und sich auf das nächste Testspiel am kommenden Samstag, den 02.03.19 gegen die JSG Graben Neudorf freuen. Anpfiff 10:30 Uhr auf dem Gelände des Karlsruher SV.

Mit dabei waren Jannis, Leon, Ali, Arda, Lis, Paul, Lauren, Marvin, Neven, Halil, Felix und Justice

 

By |2019-03-18T18:35:51+00:0025. Februar 2019|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren|

D3: 3. Platz beim Hallencup 2019 der SG Oberhausen-Rheinhausen

Am 23.02.2019 lud die SG Oberhausen-Rheinhausen zum Hallencup 2019 und die D3 des Karlsruher SV ist dieser Einladung gefolgt.
Gleich im zweiten Spiel des Turniers traf der KSV auf den vermeintlich stärksten Gegner, den SSV Vogelstang. Man merkte den Jungs an, dass Sie gewinnen wollten, denn Sie spielten von Anfang an nach vorne und erzielten so auch schnell den Führungstreffer. Doch dann war die Abwehr nur kurz unachtsam und der SSV Vogelstang erzielte den Ausgleich. Der KSV gab jedoch nicht auf und konnte noch den Treffer zum 2:1 Endstand erzielen.
Der nächste Gegner war die SG Oberhausen-Rheinhausen 3. Hier wurde das erst Tor für den KSV durch einen Torwartfehler erzielt. Die zwei weiteren zum 3:0 wurden dann aber regulär erzielt, leider blieben viele Chancen ungenutzt.
Der Gegner im letzten Gruppenspiel war die SG Oberhausen-Rheinhausen 1 und wie sich herausstellen sollte war diese Mannschaft der schwerste Gegner. Ob es nun an der schwächelnden Abwehr oder der unerwarteten spielerischen Stärke des Gegners lag, lässt sich im nach hinein schwer sagen, aber am Ende hatte der KSV 0:2 verloren und das Ziel Endspiel war futsch.
Die Jungs ließen den Kopf nur kurz hängen und glänzten in einen spannenden Spiel gegen die SG Siemens Karlsruhe mit eine 1:0 in den letzten Minuten.
Am Ende sah die Platzierung dann wie folgt aus: 1. SG Oberhausen-Rheinhausen, 2. SV Zeutern, 3. Karlsruher SV und 4. SG Siemens von 8 teilnehmenden Mannschaften.
Mit dabei waren: Adnon, Leonit, Hatem, Rassoul, Moritz, Marek (Karim und Justin)

Karlsruher SV & SG Siemens – im Spiel um Platz 3 hat „Karlsruhe“ gewonnen!

 

By |2019-02-24T09:41:57+00:0023. Februar 2019|D3-Junioren (U12), Featured, Fußball, Verein|