Michi

About Michi

This author has not yet filled in any details.
So far Michi has created 54 blog entries.

Anmeldung zur KSV-Fußballfreizeit 2019

Liebe Eltern,

wie bereits angekündigt bieten wir von Montag, 29.07. bis Freitag, 02.08.2019 jeweils von 9-16:30 Uhr wieder unsere einzigartige Fußballsommerfreizeit an. Für Berufstätige ist die Teilnahme ab 08:30 Uhr möglich.

Eingeladen sind KSV-Kinder Jahrgang 2006-2011. Wir bieten warmes Mittagessen, ein Trikot für jedes Kind, Besuch des KSC-Trainings, Schwimmbadbesuch, eine Übernachtung und natürlich Fußball, Fußball, Fußball an. Erfahrene und kompetente KSV-Trainer betreuen das Fußballcamp. Die Kosten für eine Woche Freude und Spaß betragen 110 €. Bildungsgutscheine und Karlsruher Pass werden berücksichtigt.

Nähere Auskünfte bei Michael Werner (Michi): michael.werner (at) karlsruher-sv.de oder Tel. 686796.

Die Freizeit ist inzwischen ausgebucht.

 

By |2019-05-30T19:58:12+00:0016. Februar 2019|Featured, Fußball, Junioren, Verein|

Anmeldung zur Fußballfreizeit ab 16.02.2019 ab 10:00 Uhr online möglich

Vom 29.07. bis 02.08.2019 jeweils 9.00-16.30 Uhr findet die traditionelle und wohl einzigartige Fußballferienfreizeit auf unserem KSV-Gelände statt. Das bewährte Betreuerteam freut sich auf KSV-Fußballkinder im Alter zwischen 7-13 Jahren (Jahrgang 2006-2011)

Programmpunkte: Fußball, Fußball, Fußball, Spaß, das beliebte Fußballhallentennis, KSC-Trainingsbesuch, Schwimmbadbesuche, einmal Übernachtung sowie selbstgekochtes Essen von unserem 5-Sterne-Küchen-Team. Kosten 110,00 Euro. Ermäßigung mit gültigem Karlsruher Kinderpass.

Ab Samstag, den 16.02.2019 um 10:00 Uhr ist eine Online-Anmeldung möglich. Anmeldungen sind nur online möglich.

Sollten sich mehr als 40 Kinder anmelden, entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. Kinder, deren Eltern den KSV aktiv unterstützen, haben bei Anmeldung einen Platz sicher.

By |2019-01-09T14:35:06+00:009. Januar 2019|Featured, Fußball, Junioren, Verein|

Fußballfreizeit 2018: Ein KSV-Jugend-Erfolgs-Modell

Vom 30.07.-03.08.18 fand mit insgesamt 43 KSV-Kindern unsere legendäre Fußballfreizeit auf unserem KSV-Gelände statt. Spiel, Spaß, Fußball, Hitze, tägliche Schwimmbadbesuche, gutes Essen, viele Obst- und Trinkpausen und vor allem Fußballtennis in unserer Tennishalle prägten die 5 Tage.

Die Hitze war eine große Herausforderung für alle Beteiligten. So konnten von Montag bis Dienstag Nachmittags hitzebedingt keine Trainingseinheiten durchgeführt werden und das Fußballcamp wurde zu einer Schwimmfreizeit. Dabei gab es auch sensationelle Schwimmleistungen (Niki, Brendon und Michi). In der Tennishalle wurde täglich und unermüdlich Fußballtennis gespielt.

Nachdem das Kinderteam gegen das konditionell schwache Betreuerteam klar gewonnen hatte, fand die Übernachtung am Donnerstag in der Tennishalle statt. Ein Highlight für die Kinder. Müde, jedoch sehr motiviert, wurde Freitags dann die Abschlussolympiade mit hervorragenden Leistungen durchgeführt. Es wurde deutlich, welches Leistungspotenzial bei den KSV-Kindern vorhanden ist.

Essen wurde vom Star-Küchenteam (Super Dankeschön an: Martins, Anna, Christian,  Alexander, Irene) täglich frisch zubereitet. Erstmals konnten wir das KSV-Clubhaus für die Essenszeiten nutzen. Ein Mehrgewinn für alle.

Fazit: Es war eine wunderbare Fußballfreizeit. Die neuen Kinder waren schnell integriert, die Regeln wurden eingehalten und es herrschte eine dauerhafte fröhliche, humorvolle und entspannte Atmosphäre mit Dauermusikbox- und Mikrofonberieselung. Toll, wie es Kindern gelingt, wieder zum freien Spiel wie Räuber und Gendarm zu finden und die Kinder sich in der Tennishalle selbstständig organisieren. Klasse.

Ein Super Dank an das eingespielte Betreuerteam. Hand in Hand wurden die 5 Fußballtage miteinander gestaltet und bestens organisiert. Ein Riesen Dankeschön an unsere Nachwuchsbetreuer: Mats, Sebi, Niki, Flori, Phillip und die Erwachsenenbetreuer: Timo (Sportlicher Leiter), Martins (Küchenleitung), Phili, Christian, Mustafa und Michi. Herzlichsten Dank auch an die Eltern für ihr Vertrauen und die zahlreichen Kuchen-, Getränke- und Kuchenspenden. Ein Extra-Dank an die Grillmaster Peter und Andre´. Insgesamt ein tolles Miteinander von Kindern, Eltern und dem Betreuerteam.

Wir freuen uns im nächsten Jahr vom 29.07.-02.08.19 wieder 40 KSV-Kinder begrüßen zu dürfen.

 

By |2018-08-05T19:13:00+00:005. August 2018|Featured, Fußball, Junioren|

Zukünftige D3: Zwei Turniersiege am Wochenende im Juli 2018

Am 21. und 22.07.2018 nahm die (noch) E2-Jugend mit Unterstützung eines E1 Spielers erfolgreich an zwei Turnieren teil.
Am Samstag, 21.07.2018, hatte der FV „Concordia“ Hambrücken zum E-Jungendturnier geladen. Im ersten Spiel traf der KSV auf den FC 07 Heidelsheim 2 und konnte dieses Spiel mit 3:0 klar für sich entscheiden. Im nächsten Spiel gegen den FV Grünwinkel musste sich der KSV wegen zwei Abwehrfehlern 0:2 geschlagen geben.
Das Spiel gegen den FV Hambrücken 2 konnte der KSV knapp mit 1:0 für sich entschieden und war somit 2. der Gruppe B und traf im Halbfinale auf den FV Hambrücken 1, der kurz davor von den SV Philippsburg im Neunmeterschießen geschlagen hatten.
Auch dieses Spiel entschied der KSV mit 1:0 knapp für sich und stand somit im Endspiel gegen den SV Philippsburg, welches der KSV klar mit 2:0 für sich entschied.
So ging ein, wenn auch zeitweise nasser, aber doch erfolgreicher Fußball-Samstag zu Ende.

Am Sonntag, 22.07.2018 hatte der ATSV Kleinsteinbach bei wieder schönstem Fußballwetter zum E-Jugendturnier geladen. Die E2 wurde von zahlreichen Eltern unterstützt.
Der KSV traf im ersten Spiel auf den ATSV Kleinsteinbach 2 und siegte klar mit 3:0. Im nächsten Spiel geben den SG Stupferich 2 (Jahrgang 2008/09) siegte der KSV klar mit 6:0.
Danach folgte das Spiel gegen einen der Favoriten, den FC Viktoria Berghausen, aber auch hier zeigte der KSV was er kann und gewann mit 4:0. Darauf  folgte gleich das Spiel gegen die Spvgg Söllingen, welches gleich im Anschluss an das Spiel gegen Berghausen vorgezogen wurde. Der KSV war fast nur in der gegnerischen Hälfte, aber irgendwie wollte das Runde nicht in das  Eckige, dazu kam noch eine starke Torfrau beim Gegner. Doch in der letzten Spielminute erzielte der KSV dann das 1:0 und stand somit im Endspiel.
Der Gegner war dann der SG Stupferich 1. In diesem Spiel hatte auch der KSV-Torwart des KSV einige Ballkontakte, aber auch hier merkte man das Jahr unterschied und der KSV gewann klar mit 4:0.
So geht die E2 gestärkt in die Sommerpause und ist nächstes Jahr bereit für die Herausforderung als D3.

By |2018-07-27T21:25:12+00:0023. Juli 2018|D3-Junioren (U12), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

E2 erreicht am 07.07.18 glücklichen 2. Platz beim Sommerfest des VSV Büchig

Wie immer bei herrlichem Fußballwetter hatte der VSV Büchig zum E-Jugendturnier anlässlich des Sommerfestes geladen.
Die (noch) E2 Junioren des Karlsruher SV sind dieser Einladung gefolgt, allerdings diesmal ohne Unterstützung der E1, da diese in Beiertheim eingeladen waren.
Gleich im ersten Spiel traf der KSV auf die Spvgg Durlach-Aue und musste sich 0:3 geschlagen geben.
Der nächste Gegner war der ASV Hagsfeld und gewann klar mit 2:0.
Gleich darauf spielte der KSV gegen den Gastgeber, VSV Büchig. Den Jungs steckte wohl noch das vorherige Spiel in den Knochen und der Abschluss wollte nicht gelingen, so endete die Partie 0:0.
Der nächste Gegner war dann der FSSV Karlsruhe. In diesem Spiel wirkte der KSV unkonzentriert und konzeptlos, was der FSSV ausnutzte und das Spiel mit 0:3 klar für sich entschieden hat.
Danach saßen Spieler und Trainer lange auf der Wiese zwischen den Feldern, was besprochen wurde bleibt ein Geheimnis, aber es zeigte Wirkung.
Im nächsten Spiel gegen den JFV Stutensee zeigte der KSV was er kann – schönes und kluges Passspiel, mit David ein überragender Torwart, der zwei harte Torschüsse mutig abwehrte und dann gelungene Abschlüsse. Am Ende hieß es 5:0 für den KSV.
Beim letzten Spiel gegen den FC West ging es um den 2. Platz und genau so emotional war das Spiel auch. Die Mannschaften waren fast gleich stark, doch dann eine direkt aufs Tor geschossene Ecke und ein (un)glücklich platzierter Kopf des Gegners und es stand 1 Minute vor Schluss 1:0 für den KSV.
Da Mannschaften gegen die der KSV verloren hatte, dann gegen anderen Mannschaften verloren, war der Karlsruher SV am Ende glücklicher Zweiter.
So ging ein spannender Fußballsamstag mit strahlenden Kindern und stolzen Eltern zu Ende.

By |2018-07-10T07:30:16+00:0010. Juli 2018|E1/E2-Junioren (U11), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

Viel Spaß beim F-Jugend-Staffel-Tag beim Karlsruher SV

Wahnsinns-Wetter. Wahnsinns-Catering. Sensationeller F-Jugend-Fußball am 09.06.2018 im Nordsternstadion. Die F3-Jungs wurden von den beiden Erfolgstrainern Jan und Markus auf jedes Spiel individuell eingestellt, kämpften, siegten, verloren, jubelten und schossen viele wunderbare Tore. Die Kinder aller beteiligten Mannschaften hatten viel viel Spaß beim hervorragend organisiertem F-Jugend-Spieltag. So macht F-Jugend-Fußball Spaß. Weiter so F3.

By |2018-06-10T17:48:55+00:0010. Juni 2018|F3/F4-Junioren, Featured, Junioren, Verein|

Michi macht Trainerpause

Am 06.06.2018 wurde Trainer Michi vom Jugendleiter Martins in seine selbst gewählte Trainerpause verabschiedet. Michi braucht eine Auszeit, um wieder neue Kräfte zu tanken, sich zu sortieren und wieder mehr Zeit für sich zu haben. Bei Würstchen, leckerem selbstgemachtem Kuchen (Danke an Katrin und Maren) und Melone verabschiedete sich Michi – mit mehr Wehmut als er dachte – von 25 E1/E2 Kindern. Mit einem traumhaften Geschenk (Wohlfühlwochenende für 2 Personen) wurde Michi von den Eltern verabschiedet. Gerne würden die Eltern live dabei sein, wie Michi dieses Wochenende mit seiner Ehefrau genießt.

Alle die Michi gut kennen, fragen sich, kann er überhaupt ohne Trainer sein Leben genießen ? Michi weiß es selber noch nicht, ob und wann er wieder lautstark und voller Emotionen Kinder im Grundschulalter trainiert.

Michi wird zukünftig, Martins bei der Jugendarbeit unterstützen. Da gibt es im Hintergrund viel zu tun.

By |2018-06-10T17:29:14+00:0010. Juni 2018|E1/E2-Junioren (U11), Featured, Fußball, Junioren|

Staffelmeister E1 gewinnt letztes Heimspiel

Die E1 empfing am 09.06.2018 den SC Bulach. Marcel und Uwe starteten mit einer ungewohnten Aufstellung, die Abwehr spielte im Sturm und der Sturm in der Abwehr. Ein Feldspieler im Tor und Stammtorwart Emil auf dem Feld. Aber das wurde in den ersten Minuten gleich mit 2 Toren belohnt. Die E1 des KSV spielte die erste Halbzeit souverän gegen kämpferische Bulacher und so stand es zur Pause 6:0 für den KSV. Die Pause nutze der Trainer der Gäste, um seine Mannschaft zu motivieren, was auch gleich mit dem ersten Tor nach der Pause belohnt wurde. Gleich danach wieder ein Tor für den KSV zum 7:1. Doch dann war der Tabellenführer unaufmerksam und der Kampfgeist des SC Bulach wurde mit 3 Toren in Folge belohnt. Das letzte Tor erzielte dann doch der KSV zum 8:4 Endstand.
Die E1 wurde dieses Jahr verdient Staffelsieger. Jetzt stehen noch einige Turniere an. Viel Erfolg, Jungs.

Denise

By |2018-06-10T17:17:46+00:0010. Juni 2018|E1/E2-Junioren (U11), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

E2 kämpft tapfer und verliert knapp

Am 09.06.2018 empfing die E2 den FC Germ. Friedrichstal 2 im Nordsternstadion zum letzten Staffelspiel der Saison.
Die Gäste begangen kämpferisch und nutzen gleich in den ersten Spielminuten einen Fehler der KSV Abwehr zur 0:1 Führung. Den Anschlusstreffer erzielte der KSV nach einem teilweise sehr holprigem Spiel 10 Minuten später. Und weitere 10 Minuten später viel der Führungstreffer zum 2:1. Der KSV fühlte sich zu sicher, vernachlässigte die Abwehr, was der Gegner zu einem Konter nutzte und so war der Halbzeitstand 2:2.
Die Pause nutzte das Trainergespann Fadil und Eric, um Ihre Mannschaft besser abzustimmen, was auch die ersten 10 Minuten nach der Pause sehr gut funktioniert hatte. Die Manndeckung passte und der Gegner kam nicht durch, doch kaum passte der KSV nicht auf nutzte der FC Germ. Friedrichtal die Chance zum 2:3. Gleich darauf folgte das 3:3 für den KSV. Und wieder verfiel die Mannschaft in alte Fehler – zu viel gedrippel, keine Anspiele und eine offene Abwehr.  So gelangen den Gästen kurz hintereinander 2 Tore zum 3:5. In den letzten 15 Minuten wurde das Spiel des KSV besser, vor allem Steve zeigte herausragende Paraden und verhinderte noch mehr Treffer der Gäste. Das Spiel endete mit einen verdienten 4:5 für den FC Germ. Friedrichstal.

Denise

By |2018-06-10T20:38:22+00:0010. Juni 2018|E1/E2-Junioren (U11), Featured, Junioren, Verein|

E1 vorzeitig Staffelmeister

Die E1 feierte in einem bärenstarkem E-Jugendspiel in Graben-Neudorf einen verdienten 6-2 Erfolg. Vollgas-Fußball über 50 Minuten. Das bedeutet nach 7 Erfolgen in 7 Spielen die vorzeitige Staffelmeisterschaft. Riesen-Glückwunsch an die Jungs der E1. Marcel und Uwe können sich ab sofort KSV-Meistertrainer nennen. Eine starke Leistung aller Beteiligten.

By |2018-05-13T20:51:48+00:0013. Mai 2018|E1/E2-Junioren (U11), Fußball, Junioren, Verein|