D1-Junioren (U13)

4. Februar 2018: Finaltag der Futsalkreismeisterschaften

Zwei Mannschaften unseres Karlsruher SVs zeigten guten Juniorenfutsal an diesem 4.2.2018 in der Grötzinger Emil-Arheit-Halle. Ein toller Erfolg unserer guten Jugendarbeit.

Vorbereitung auf die Spiele

Schön der Reihe nach: Unsere C-Junioren traten am Vormittag unter den besten 8 Teams des Fußballkreises Karlsruhe an, nach einer sehr guten Vorrunde, einer nicht ganz gelungenen Zwischenrunde, Zweiter in der Gruppe, hatten die Jungs die SpVgg. Durlach Aue, SV Hohenwettersbach und TSV 05 Reichenbach in der Gruppe. Alle Spiele endeten 0:0. Ohne Torerfolg kann man nicht gewinnen, schade toll gekämpft, mit einem bisschen Glück…..

Platz 3 unserer D Junioren

Am Nachmittag traten unsere D-Junioren, ebenfalls im Kreis der besten 8, voll motiviert an:
4:0 vs Beiertheim, 1:1 vs SG Busenbach/Langensteinbach und 0:0 vs FV Malsch. Als Gruppenzweiter standen unsere Jungs im Halbfinale gegen den KSC. 1:2 nach 6-Meter-Schießen verloren. Im kleinen Finale aber gewannen die Jungs 11:10, vorangegangen ein 6-Meter-Krimi, Platz 3 erreicht, Glückwunsch!

Fazit eures Jugendleiters: Super Jungs! Jugendfußball macht Spaß!

By | 2018-02-04T23:08:16+00:00 4. Februar 2018|C-Junioren (U15), D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

D-Junioren im Finale der Futsalmeisterschaften

Mit 2 Mannschaften sind unsere D-Junioren in die Zwischenrunde um die Futsalkreismeisterschaft eingezogen. Am Samstag, den 27.01.2018, präsentierten beide Mannschaften unseren Karlsruher SV in der Grötzinger Emil-Arheit-Halle bestens. Schade, dass nur die D1 den Einzug in die Finalrunde am nächsten Wochenende wieder in Grötzingen geschafft haben, dies allerdings glänzend: 1:0 vs Siemens, 0:0 vs Germania Neureut und 2:0 vs FC Neureut, Glückwunsch Eures Jugendleiters.

Unsere Erfolgstrainer Mario und Mehmet

Unsere D-Junioren, voll dabei

By | 2018-01-28T19:10:32+00:00 27. Januar 2018|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

Fußballfreizeit 2017: Ausgebucht. Teilnahme über Warteliste möglich (Update: 16.02.2017)

Vom 31.07. bis 04.08.2017 findet wieder unsere einzigartige KSV-Fußballfreizeit statt. Eingeladen sind Kinder von 8-12 Jahren. Von täglich 9.00 – 16.30 bieten wir Fußball, Fußball, Fußball, Spaß, Freude, Schwimmbadbesuche, Besuch des KSC-Trainings und eine Übernachtung für insgesamt 99 € an. Die Betreuung übernehmen erfahrene KSV-Trainer. Jedes Kind erhält zusätzlich ein Trikot. Täglich gibt es auch leckeres, warmes selbstgemachtes Essen.

Update: 16.02.2017: Die Plätze sind inzwischen ausgebucht. Es besteht die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Wir melden uns, sobald einen Platz frei werden sollte.

Jetzt anmelden

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

D-Junioren: Vizemeister in der VR-Talentiade

Bernd Bastian hat mich so begrüßt: Ihr seid ja schon wieder in der Finalrunde, ja: Jugendfußball macht Spaß!

Es war vorzeigbarer D-Junioren-Futsal, dem Budenzauber in der Halle. Unsere D1 Junioren gewannen alle ihre Vorrundenspiele in der Franz-Kühn-Halle in Bruchhausen: 3:0 gegen Kircheld, 2:0 gegen Linkenheim und 2:1 gegen Malsch. Das Halbfinale entschieden die Jungs im 6-Meter-Krimi. Auch im Finale gegen den KSC waren sie nicht chancenlos, hat nicht sollen sein, der KSC gewann 1:0.

Glückwunsch vom Jugendleiter!

By | 2017-02-05T19:22:24+00:00 5. Februar 2017|D1-Junioren (U13), Junioren, Verein|

D1: 2. Platz in Graben-Neudorf – 06.01.2017

Am Freitag reisten die Kinder vom KSV nach Graben-Neudorf in die Pestalozzi Halle. Die erste Partie gegen die SG Ober-Untergrombach endete mit 9:0 Toren für den KSV. Das nächste Spiel gegen Sandhausen verloren sie mit drei Gegentoren. Im nächsten Spiel trafen sie auf Ettlingen. Die Gegner erzielen keinen Treffer, man trennte sich 5:0. Auch im nächsten Spiel gewann man gegen JFV Rhein-Hubsrück mit 5:1. Somit zog man ins Halbfinale gegen die SG Siemens ein.

Nach einem temporeichen Spiel drehte man den 0:2 Rückstand. Somit siegten die KSVler verdient mit 5:2. Hierdurch zogen sie ins Finale ein. Schon wieder stand man Sandhausen gegenüber. Der Gegner aus Sandhausen versenke zwei Bälle in den letzten Minuten. Leider verlor man das Finale 0:2 trotz taktisch hervorragender Leistung. Somit errichten die KSVler den 2. Platz.

Nur gegen Sandhausen mussten wir und auf diesem Turnier geschlagen geben.

By | 2017-01-07T16:06:27+00:00 7. Januar 2017|D1-Junioren (U13), Fußball, Junioren, Verein|

Jubel: D-Jugend gewinnt Turnier in Straubenhardt

Am frühen Samstagmorgen 10.12.16 reiste die kleine Truppe (7 Kinder) von unserem Trainer Mehmet Dönmez begleitet nach Straubenhardt.

Es sollte sich auszahlen. Im ersten Spiel gab sich die Mannschaft keine Blöße und ging souverän mit 7:0 als Sieger vom Platz. Im 2. Spiel verlor die Mannschaft unnötig 2:1 trotz sehr vieler Chancen. Im 3. Spiel gewannen sie wieder 2:0 gegen eine starke U12 aus Sandhausen. Das letzte Gruppenspiel gewann man wieder souverän mit 6:0. Der erste Platz in der Gruppe war gesichert und somit spielte man gleich das Finalspiel gegen den SV Sandhausen. Nach starker kämpferischer Leistung gewannen unsere Jungs mit 2:0.

Gratulation an den Trainer und die Mannschaft, die das erste Mal so zusammen gespielt hat.

Weiter so!

By | 2016-12-14T15:36:28+00:00 14. Dezember 2016|D1-Junioren (U13), Fußball, Junioren, Verein|

Jugendversammlung vom 9.10.2016 – Rückblick

Am 9. Oktober 2016 hat die diesjährige Jugendversammlung des Karlsruher SV stattgefunden. Hier ein paar Eindrücke.

Jugendversammlung 2016

Liebe Juniorenspieler des Karlsruher SV Rintheim-Waldstadt e.V. und liebe Eltern!

Ich melde mich als euer Jugendleiter, der sehr gerne mal ALLE Spieler seiner tollen Fußballjunioren auf einem Fleck zusammen sehen möchte.

Deswegen die Einladung am Sonntag, den 09. Oktober 2016 um 17 Uhr, in unserem schönen Nordsternstadion vorbei zu kommen. Das ist dann unsere diesjährige Jugendversammlung.

In diesem Zusammenhang habt ihr die Möglichkeit mir Fragen zu stellen, Gutes und hoffentlich wenig Schlechtes zu berichten und ihr dürft mir gern eure Eltern vorstellen. Also bringt sie bitte mit. Dass ich dann noch Einiges zu berichten habe, sei so nebenbei erwähnt.

Wer möchte darf ab 15 Uhr unsere Seniorenmannschaft bei Ihrem Heimspiel gegen FSSV Karlsruhe anfeuern oder auf dem Clubhausplatz selbst spielen oder vielleicht hat noch jemand anderes eine weitere Idee.

Leider haben einige Sportfreunde mit ihrer Tätigkeit beim KSV aufgehört und deswegen müssen wir gemeinsam einen neues Team Juniorenleitung zusammenstellen. Nehmen wir es als Chance etwas Neues zu beginnen. Mitmacher in vielen Bereichen sind gefragt: Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit, Festgestalter und vieles mehr. Sportfreunde sind gesucht, die ein Interesse daran haben, dass wir weiterhin sagen können: Jugendfußball macht Spaß!

Bis dann Martins Krikis, euer Jugendleiter

FF 2016, wieder ein voller Erfolg!!!

41 Kinder im Alter von 8-13 Jahren hatten bei der Fußballfreizeit des Karlsruher SV (KSV) vom 01.08. bis 05.08.2016 außergewöhnlich viel Spaß und Freude. Gut organisiert vom Jugendleiter Martins Krikis und unserem F-Junioren-Erfolgstrainer Michi Werner, wurden die Kinder von erfahrenen und kompetenten KSV-Trainern und einem eigenen Küchenteam betreut und versorgt. Neben Fußballtrainingseinheiten wurden Fußballturniere, Schwimmbad, Besuch eines Trainings beim Karlsruher SC mit anschließender Autogrammjagd, eine verregnete Übernachtung und eine Abschlussolympiade durchgeführt. Zusätzlich wurde ein abwechslungsreiches leckeres Mittagessen und Sportlerobstpausen vor Ort angeboten. Dank der finanziellen Unterstützung unserer Sponsors Fielmann erhielt jedes Kind ein eigenes Trikot und konnte dieses als stolze Erinnerung mit nach Hause nehmen. Die fröhlichen Kindergesichter und  zufriedene Eltern sind der Lohn für diese tollen fünf Tage. Unsere Fußballfreizeit ist jedes Jahr für alle Beteiligten ein Höhepunkt unserer Fußballsaison. Wir freuen uns schon jetzt auf unsere nächste Fußballfreizeit vom 31.07.17-04.08.2017.
Vielen Dank an Fielmann, tolle Trikots!

 

 

8. Rudi-Fischer-Gedächtnis-Turnier war ein Erlebnis

Klein, aber fein! Im Gegensatz zu früheren Turnieren, als 36 Spitzenteams aus ganz Europa angereist waren, wurde dieses Mal der Fokus auf die kommende Runde gelegt.

Die Kinder des Jahrgangs 2007 spielten ein E-Junioren-Turnier (7 vs. 7), der Jahrgang 2005 ein D-Junioren-Turnier (9 vs. 9) und die Jungs vom Jahrgang 2003 durften auf dem Großfeld ran.

Die Teilnehmer:
Samstag, 18.06.2016:Stuttgarter Kickers, FC Nöttingen, VfB Gaggenau und Karlsruher SV.
Sonntag, 19.06.2016: KSC, ASV Hagsfeld, Kinderperspektivteam der TSG 1899 Hoffenheim, Rastatter Jugend-Fußball-Vereinigung, und 2 Teams unseres Karlsruher SV.

Der Fächerbadplatz wurde von unserem F1-Team zusammen mit befreundeten Fußballmannschaften der Region eingeweiht. Michi Werner mit seinem Team bot mal wieder Erlebnisfußball für Kids vom Feinsten. Danke dafür!

Zurück in unser schönes Nordsternstadion: An beiden Tagen wurde sehenswerter Juniorenfußball geboten. Der Wettergott sorgte manchmal dafür, dass wir die Beregnungsanlage ausgeschaltet lassen durften, der Ball rollte fast durchgängig.

Die Platzierungen:

Am Samstag war der Sieger der FC Nöttingen, vor den Stuttgarter Kickers, dem KSV und unseren Gaggenauern Sportfreunden.
Sonntag dominierten die Talente des Perspektivteams der TSG, Zweiter wurde die Rastatter JFV, vor einem sehr starken KSV 2. Unser Nachbar, der KSC, belegte zwar nur den Vierten Platz, aber mit dem besten Torhüter des Turniers. KSV 1 wurde Fünfter vor den Großen des ASV Hagsfeld.

Vielen Dank an Alle, die dazu beigetragen hatten, dass es ein schönes Fußballwochenende im Nordsternstadion war. Besonders hervorheben möchte ich unsere 2 Schiedsrichter, Kai Wilske und Niklas Lösch, immer auf Ballhöhe, mit Übersicht und guten Entscheidungen.

 

Nächstes Jahr wieder
Martins Krikis
Jugendleiter