Verein

D1: Kids dürfen sich freuen über………..

Die Firma Auto Schlindwein GmbH ( Printzstr.14 in Hagsfeld ) spendierte unseren D1 Kids einen Satz personalisierte Aufwärm / Trainingsshirts. Unser Spieler Marvin war bei Geschäftsführer Stefan Schlindwein und durfte die Shirts in Empfang nehmen. Vielen Dank an die Firma Auto Schlindwein GmbH.

                 

Und noch etwas gab es für die Kicker der D1 und zwar neue Trainingsanzüge eines spendablen Spielerpapas. Auch dafür im Namen der Kids und Trainer ein großes Dankeschön.

 

 

By | 2019-01-13T23:41:30+00:00 13. Januar 2019|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren|

D1: 2.Platz in Eggenstein

Am Sonntag 13.01.2019 ging es für die Jungs und das Trainerteam in das Sportzentrum Eggenstein.                            Der FC Alemannia Eggenstein lud zum Vollbandenturnier ein. In Gruppe B traf man auf den FV Concordia Hammbrücken, den Sportfreunde Forchheim und den FC Germania Neureut. Das erste Spiel gegen Hammbrücken ging mit 3:1 an unsere KSV Kicker sodass man vollmotiviert sich in Spiel zwei gegen Forchheim stürzen konnte und diese mit 7:0 vom Platz fegte. Das letzte Gruppenspiel gegen Germania Neureut konnte 3:1 gewonnen werden und der KSV ging als Tabellenerster mit 9 Punkten und 13:2 Toren ins Halbfinale. Der Gegner im Halbfinale war der Gastgeber Eggenstein. Nach 10 Min. stand es 2:0 für den KSV und der Einzug ins Finale war perfekt. Der SV Sandhausen konnte sich in einem spannenden Finalspiel gegen den KSV durchsetzen und gewann schließlich das Turnier. Glückwunsch an unsere Jungs zum 2. Platz.
Dabei waren: Jannis, Lis, Marvin, Lauren, Halil, Neven, Arda und Felix

By | 2019-01-13T22:44:52+00:00 13. Januar 2019|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

Anmeldung zur Fußballfreizeit ab 16.02.2019 ab 10:00 Uhr online möglich

Vom 29.07. bis 02.08.2019 jeweils 9.00-16.30 Uhr findet die traditionelle und wohl einzigartige Fußballferienfreizeit auf unserem KSV-Gelände statt. Das bewährte Betreuerteam freut sich auf KSV-Fußballkinder im Alter zwischen 7-13 Jahren (Jahrgang 2006-2011)

Programmpunkte: Fußball, Fußball, Fußball, Spaß, das beliebte Fußballhallentennis, KSC-Trainingsbesuch, Schwimmbadbesuche, einmal Übernachtung sowie selbstgekochtes Essen von unserem 5-Sterne-Küchen-Team. Kosten 110,00 Euro. Ermäßigung mit gültigem Karlsruher Kinderpass.

Ab Samstag, den 16.02.2019 um 10:00 Uhr ist eine Online-Anmeldung möglich. Anmeldungen sind nur online möglich.

Sollten sich mehr als 40 Kinder anmelden, entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung. Kinder, deren Eltern den KSV aktiv unterstützen, haben bei Anmeldung einen Platz sicher.

By | 2019-01-09T14:35:06+00:00 9. Januar 2019|Featured, Fußball, Junioren, Verein|

D1: Erfolgreicher Start ins Jahr 2019

D1: Erfolgreicher Start ins Jahr 2019
Am 06.01.2019 ging es für die D1 Kids und dem Trainerteam Ece und Mehmet in die Rheinstrandhalle zum                    2. D- Junioren Indoor -Schlaucher Cup. In der Gruppe A spielte man gegen den SV Sandhausen, SG Daxlanden 1 und TuS Altrip. Gegen Sandhausen konnte der KSV den ersten 3er einfahren und gewann mit 2:0. Danach verlor man unglücklich 1:0 gegen die Jungs aus Altrip. Unsere Jungs ließen die Köpfe nicht hängen und gaben im letzten Gruppenspiel nochmals Gas und schlugen Daxlanden mit 2:0. Kurzum stand der KSV als Gruppenerster im Halbfinale dem 1. FC Eislingen gegenüber. Durch einen kurzen Rückstand von 1:0 konnte der KSV das Spiel noch drehen und stand nach einem 1:3 im Finale des Turniers. Der Gegner hieß Altrip den man in der Gruppenphase gegenüber stand. 10 min trennte die Jungs von einem Riesen Wanderpokal und sie sollten belohnt werden. 2:0 hieß es am Ende und wir konnten uns über den Pokal und den ersten Turniersieg 2019 freuen.
Dabei waren Steve, Lis, Paul, Halil, Arda, Lauren und Marvin

 

By | 2019-01-06T21:37:03+00:00 6. Januar 2019|D1-Junioren (U13), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

D3: 4. Platz beim Drei-Königs Hallenturnier in Knittlingen

Am 06.01.2019 hat der FV Knittlingen zum Drei-Königs Hallenturnier eingeladen und die D3 des Karlsruher SV ist der Einladung gefolgt.
Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je 6 Mannschaften und wir waren in Gruppe B.
Das erste Spiel gegen den SV Illingen konnte der KSV mit 5:0 klar für sich entscheiden.
Im zweiten Spiel gegen die JSG Walzbachtal D2 kassierte der KSV zuerst 2 Tore, kam dann aber wieder ins Spiel zurück und konnte diese mit 4:2 für sich entscheiden.
Das dritte Spiel gegen den FV Knittlingen 2 wurde auch souverän mit 4:0 gewonnen.
Danach folgte eine Spielpause von einer Stunde, die unsere Jungs wohl aus dem Tritt gebracht hat. Da sich Ihre spielerische Leistung im vierten Spiel gegen den VfB Bretten
komplett verändert hatte und so endete das Spiel glücklich mit 1:1.
Und schon ging das rechnen los … würde Bretten das nächste Spiel gewinnen, wären wir punktgleich und das Torverhältnis hätte entschieden, aber der FV Knittlingen 2 gewann gegen
den VfB Bretten und so waren schon mal sicher im Spiel um Platz 3.
Im fünften und letzten Spiel der Vorrunde hieß der Gegner JSG Stromberg. Der KSV fand langsam wieder zum vorherigen Selbstvertrauen zurück und ging mit einem Tor in Führung.
Durch eine Unaufmerksamkeit endete das Spiel dann doch 1:1.
Somit war die JSG Stromberg Tabellen ersten und der Karlsruher SV zweiter.
Der Gegner im Spiel um Platz 3 war dann die JSG Walzbachtal. Hier schien alle Spieler die Nachmittagsmüdigkeit ergriffen zu haben und so konnte die JSG Walzbachtal diese Spiel
mit 3:1 entschieden.
Der Karlsruher SV belegte den 4. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften und durfte einen kleinen Pokal entgegennehmen.
Mit dabei waren: Justin, Karim, Sebastian, Adnon, Leonit, Paul, Joshi und Mikolaj.

 

By | 2019-01-06T19:27:55+00:00 6. Januar 2019|D3-Junioren (U12), Featured, Fußball, Verein|

E3/E4: Weihnachtsfeier im Clubhaus

Am Donnerstag vor Weihnachten feierten die Kinder der E3/E4 zusammen mit den Trainern Withold und Philipp sowie Eltern, Geschwistern und Verwandten den weihnachtlichen Jahresabschluss zusammen im KSV-Clubhaus.
Und obwohl der Nikolaus dieses Jahr verhindert war und nicht selbst zur Feier kommen konnte, hatte er für alle Kicker eine Überraschung vorbereitet. Vielen Dank für die tollen neuen Trainingsanzüge!
Wie wünschen allen ruhige und besinnliche Weihnachtstage und für das Jahr 2019 alles Gute!

By | 2018-12-26T09:43:27+00:00 26. Dezember 2018|E3/E4-Junioren (U10), Featured, Fußball, Junioren, Verein|

D3: war beim 5. Spangenkönigcup 2018 mit dabei

Am 16.12.2018 veranstalltete der FV 09 Niefern den 5. Spangenkönigcup 2018 und die D3 des Karlsruher SV war dabei.Schon als wir den Spielplan bekommen haben, war uns klar, das es hier einfach um die Teilnahme geht, denn es waren Namen wie SV Kickers Pforzheim oder SV Sandhausen zu lesen und dazu spielen fast alle teilnehmenden Mannschaften in der Kreisliga.

Das erste Spiel gegen den FC Alemania Wilferdingen konnte der KSV nach einer 3:1 Führung mit 3:3 noch retten. Im zweiten Spiel gegen den FV 09 Niefern 2 hatten der KSV leichtes Spiel und ein paar mehr Tore wären schön gewesen. Das Spiel wurde mit 3:0 gewonnen. Und dann heiß der Gegner SV Sandhausen. Gleich zu beginn kassierte der KSV zwei unnötige Tore und der KSV war 0:2 hinten. Doch die Jungs erkämpften sich einen 2:3 Endstand – Respekt! Durch die Spieleinteilung war der KSV im „kleinen Halbfinale“ und traf dort zuerst auf die SV Kickers Pforzheim. Das Spiel endete mit einem 3:1 für den KSV. Der Gegner im Spiel um Platz 5 und 6 war dann der FV 09 Niefern 1. Leider kassierte der KSV ein unnötiges Tor und scheiterete daraufhin immer am Tormann von Niefern, das Spiel endete 0:1 und die D3 des KSV belegte den 6. Platz von 10 Mannschaften.
Erster wurden der FC Alemania Wilferdingen, Zweiter der SV Sandhausen und Dritter der FC Germania Friedrichsfeld.

Mit gekämpft haben: Justin, Kairm, Moritz, Joshi, Omid, Paul, Lenny, Adnon und Leonit.

By | 2018-12-16T21:20:14+00:00 16. Dezember 2018|D3-Junioren (U12), Fußball, Verein|

Rugbyjugend geht in die Winterpause

Nach den Damen, die schon länger in der Winterpause sind, und den Herren, die am 1. Dezember ihr letztes Spiel bestritten, sind die Jugendspieler nun ebenfalls in der wohlverdienten Winterpause. Zum Abschluss spielten die U14-Spieler des KSV, die mit dem TSV Handschuhsheim aus Heidelberg eine Spielgemeinschaft bilden, beim heutigen Turnier gleich fünf Spiele, von denen vier gewonnen werden konnten. Dies ist zugleich ein starker Abschluss eines Jahres, das vor allem die Karlsruher Rugbyjugend weit nach vorn gebracht hat. Nun liegen hoffentlich ein paar ruhigere Tage vor den jungen Widderträgerinnen und -trägern, bevor am 8. Januar auf dem Rugbyplatz des KSV der Trainingsbeginn sein wird.

By | 2018-12-16T21:18:40+00:00 16. Dezember 2018|Jugend, Keine, Rugby|

Vorbereitungsplan Winter 2019

Mittwoch 30.1 20:45 Training Schöneck
Donnerstag 31.1 19:30 Uhr Spiel 1/A KIT SC
Sonntag 3.2 14 Uhr Spiel 2/H SG Siemens
Dienstag 5.2. 19 Uhr Training
Donnerstag 7.2. 19 Uhr Training
Sonntag 10.2 13 Uhr Spiel 2/H Söllingen 2
Dienstag 12.2. 19 Uhr Training
Donnerstag 14.2 19 Uhr Training
Sonntag

 

17.2

 

12:30 Uhr

14:30 Uhr

Spiel 2/H

Spiel 1/H

SV Blankenloch2

SV Blankenloch

Dienstag 19.2. 19 Uhr Training
Donnerstag 21.2. 19 Uhr Training
Samstag 23.2 14 Uhr Spiel 1/A Wolfartsweier
Sonntag 24.2 14 Uhr Spiel 1 /A Grötzingen
Dienstag 26.2. 19 Uhr Training
Mittwoch 27.2 20:45 Training Schöneck
Donnerstag 28.2. 19 Uhr Training
Dienstag 5.3. 19 Uhr Training
Donnerstag 7.3. 19 Uhr Training
Sonntag 10.3. 14 Uhr 17. Spieltag Ol. Hertha
By | 2019-01-12T09:01:26+00:00 12. Dezember 2018|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Fußball, Herren, Verein|

Nikolausturnier immer beliebter

Nicht nur das Wetter war wie geschaffen für das Nikolausturnier, das traditionell das Rugbyjugendtraining im Jahr abschließt, auch die Launen der Teilnehmer waren bestens. Kein Wunder, denn auf so viele Teilnehmenden hatten die Orga-Team kaum zu hoffen gewagt. Das hervorragende Training der letzten Jahre scheint sich langsam herum zu sprechen und auch das Sommercamp sorgte bekanntermaßen dafür, dass sich die Zahl der in der Jugend Aktiven innerhalb eines Jahres mehr als verdoppelte.
Beim Nikolausturnier treten kurz vor Turnierbeginn willkürlich zusammengestellte Mannschaften gegeneinander beim Touch-Rugby an, also der Rugbyspielart, bei der es keine harten Tacklings gibt, sondern das „Tackle“ durch eine Berührung mit beiden Händen symbolisiert wird. Nicht nur wegen der Teilnahme der Kinder selbst, sondern auch von deren Eltern und vielen Aktiven aus den Damen- und Herrenmannschaften waren die vier Mannschaften in diesen Jahr außerordentlich groß und so konnten sogar Auswechslungen vorgenommen werden. Welches Team am Ende die Nase vorne hatte, ist nicht mehr bekannt, aber auch nicht wirklich wichtig, denn der Spaß und die sportliche Betätigung standen im Vordergrund. Für die Kinder- und Jugendspieler war es eine tolle Gelegenheit, mit vielen routinierten Spielerinnen aus der erfolgreichen Damenmannschaft und den zum Teil recht schweren Jungs der Männermannschaft zu spielen. Und wer nicht mitspielen wollte, konnte es sich bei einer kaum überschaubaren Auswahl an kulinarischen Spezialitäten an der Feuerschale gemütlich machen. Es war ein Abend, den man so schnell nicht toppen können wird. Karlsruhe Rugby lebt. Und wie!

By | 2018-12-10T21:30:12+00:00 10. Dezember 2018|Damen, Herren, Jugend, Rugby|