Verein

Rugbyjugend startet mit Turnier in Heidelberg

Während sich unsere Damen und Herren noch mühen, innerhalb von Wochen die über die wenigen Weihnachtsfeiertage zugelegten Zentner abzutrainieren (zum Glück insgesamt und mannschaftsübergreifend gerechnet), muss unsere Jugend schon wieder top fit sein. Am kommenden Sonntag startet nämlich auch für unsere Mädels und Jungs die SAS-Turnierzeit 2020 mit ihrem ersten Turnier in Heidelberg. Am frühen Sonntagmorgen werden daher wieder die Autos mit wild(en und) entschlossenen Nachwuchsruggern gefüllt und dann geht’s in Richtung Neckar.

Unterdessen sind die Flyer der Herrenheimspiele der Rückrunde 19/20 aus der Druckerei eingetroffen und ab nächser Woche an ausgewählten Stellen im Stadtgebiet erhältlich. Für alle, die im Umgang mit Papier und Schere begabt sind, gibt’s die Teile natürlich auch hier digital zum Ausdrucken (beidseitiger Druck erforderlich, ansonsten müssen auch die Klebeskills bemüht werden). Schmückt den Kühlschrank und informiert Nachbarn, Freunde und Kolleginnen. Alle anderen können natürlich auch welche per Email ordern. Frankierten Rückumschlag aber bitte nicht vergessen!
Enthalten sind nicht nur die Spieltermine und Hinweise auf unsere Trainingszeiten, sondern nun auch unsere beiden Trikotsponsoren. Konkret sind dies Abendschön-Maschinenbau aus Muggensturm und fine&fair Versicherungen aus Stutensee, bei denen wir uns herzlich für die Unterstützung bedanken.
Auch die Region liebt Karlsruhe Rugby.

By |2020-01-24T18:05:21+00:0024. Januar 2020|Herren, Jugend, Rugby|

D2: Zwischenrunde Fustal-Kreismeisterschaften verpasst

Am 19.01.2020 ging es mittags zur Rückrunde der Fustal-Kreismeisterschaft wieder nach Berghausen.
Heute waren alle Spieler wach, was auch gut so war, denn es hieß gewinnen, gewinnen, gewinnen …
Das erste Spiel gegen die SpVgg Söllingen verlief eigentlich gut, bis zum 0:1, das die KSVler auch diesmal gegen stark spielende Söllinger nicht mehr ausgleichen konnten.
Das zweite Spielt gegen den FC Vikt. Berghausen lief dieses Mal besser und brachte dem KSV die ersten 3 Punkte – 1:0.
Im 3. Spiel gegen den ATSV Kleinsteinbach holte sich der KSV wie in der Hinrunde 3 Punkte, allerdings nur mit einem 1:0.
Das vierte Spiel gegen die JSG Walzbachtal wurde klar mit 2:0 gewonnen und brachte wieder 3 Punkte.
Jetzt hätten noch weitere 3 Punkte gereicht und die D2 wäre als viert Bester Dritter in der Zwischenrunde gewesen.
Aber dann kam das fünfte Spiel gegen den SVK 1884/98 Beiertheim, welches mit 0:1 verloren wurde.
Nun hieß es im letzten Spiel gegen den FVgg Weingarten alles oder nichts. Was hier mit den Jungs los war, werden wir wohl nie erfahren, denn Sie wurden mit eine 1:6 abgeschossen (Hinspiel 1:0 gewonnen), vielleicht war der Druck zu groß … Ade Zwischenrunde!
Nun heißt es Daumen drücken für unsere D1, die mit 30 Punkten und 38:7 Toren als Gruppen Erster der Staffel 2 in die Zwischenrunde geht.

By |2020-01-20T07:59:07+00:0020. Januar 2020|D2-Junioren, Junioren|

C1,C2,C3 : Hallenrunde

An den letzten zwei Wochenenden durften sich unsere 3 gemeldeten C Jugenden in der Halle bei der Futsalkreismeisterschaft mit anderen Teams messen.

Bei der C1 ging es um den Einzug in die Zwischenrunde der Kreismeisterschaft . Die ersten 4 der Gruppe qualifizierten sich. Mit 15 Punkten und 5 Punkten Vorsprung zum  5. Platz konnten sich die C1 Platz 4 sichern. Glückwunsch!

Die C2 meisterte auch erfolgreich ihre Spieltage mit 26 Punkte und 31:5 Toren erreichten sie Platz 2 ihrer Gruppe. Aus Personalgründen mussten zwei Feldspieler als Torhüter herhalten die sich abgewechselt haben und auch einen guten Job ablieferten.

Die C3 konnte sich auch gut präsentieren in den Hallen von Eggenstein und Spöck. Mit 10 Punkten und Platz 6 konnte sie die Hallenrunde abschließen.

 

By |2020-01-19T23:00:00+00:0019. Januar 2020|C1-Junioren (U15), Featured, Fußball, Junioren|

Karlsruhe Rugby bietet Schiedsrichterlehrgang an


Die Rugbyabteilung des KSV bietet am Samstag, dem 1. Februar einen Schiedsrichterlehrgang (World rugby level 1 officiating for 15s) an und es sind noch einige Plätze frei. Dieser Kurs ist ein Schiedsrichter-Einsteigerkurs und sehr gut geeignet für alle Eltern, die sich mit den Regeln des Rugby näher auseinandersetzten wollen oder ggf sogar auf dem einen oder anderen SAS-Turnier mal pfeifen wollen.
Auch unsere Jugendspieler (ab U14) sind bei dem Kurs willkommen, um ihre Regelkunde zu verbessern und ggf. als Jugendschiedsrichter eingesetzt werden zu können (Voraussetzung um SAS-Turniere zu pfeifen ist der Level 1 Kurs).

Die Kursgebühren betragen 60€/Person und werden in der Regel komplett oder zum Teil vom Verein getragen, bei dem ihr euch engagiert. Zumindest beim KSV ist dies so. Enthalten sind in der Gebühr natürlich auch Getränke und ein Imbiss. Beginn des ganztägigen Kurses ist um 9.00 Uhr. Das Ende ist gegen 16.00 geplant.

Meldet euch bitte bis kommenden Mittwoch, 15. Januar, bei jan.saal@karlsruher-sv.de. wir freuen uns über viele Teilnehmende.

By |2020-01-12T12:52:33+00:0012. Januar 2020|Damen, Herren, Jugend, Keine, Regelblog, Rugby, Verein|

Vorbereitungsplan 2020

Dienstag 28.1. 19 Uhr Training KSV
Donnerstag 30.1. 19 Uhr Training KSV
Samstag 1.2. 18 Uhr Testspiel ASC Neuenheim
Dienstag 4.2. 19 Uhr Training KSV
Donnerstag 6.2. 19 Uhr Training KSV
Sonntag 9.2. 14 Uhr Testspiel KSV-ASV Hagsfeld 2
Dienstag 11.2. 19 Uhr Training Schöneck
Donnerstag 13.2. 19 Uhr Training KSV
Sonntag 16.2. 14 Uhr Testspiel KSV-Leopoldshafen
Dienstag 18.2. 19 Uhr Training Schöneck
Donnerstag 20.2. 19 Uhr Training KSV
Dienstag 25.2. 19 Uhr Training Schöneck
Donnerstag 27.2. 19 Uhr Training KSV
Samstag 29.2. 14 Uhr Testspiel KSV A Jugend
Sonntag 1.3. 14 Uhr Testspiel Forchheim 2
Dienstag 3.3. 19 Uhr Training KSV
Donnerstag 5.3. 19 Uhr Training Testspiel KSV

A Jugend

Sonntag 8.3. 15 Uhr 17. Spieltag Rüppurr/ Wössingen

 

 

By |2020-01-22T06:49:59+00:0010. Januar 2020|1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Fußball, Herren, Verein|

D2: 3. Platz beim Michael-Seiler Cup 2020 (VfB Bühl)

Am 05.01.2020 hieß es für die Jungs der D2 trotz Ferien früh aufstehen, denn um 8:00 Uhr war Treffpunkt auf dem KSV.
Mit 7 Spielern ging es zum Michael-Seiler Cup zum VfB Bühl. Es wurde nach Hallenregeln und mit Vollbande bespielt.
Im ersten Gruppenspiel gegen die SG Rheinmünster dominierte der KSV klar und gewann mit 0:3. Eigentlich wäre da noch mehr drin gewesen …
Das 2. Gruppenspiel war gegen den Rastatter JFV und hier legte der KSV in den ersten 5 Minuten ein 5:0 vor, die Rastatter konnten aber noch zwei Treffer zum 5:2 Endstand erzielen.
Das 3. Gruppenspiel gegen den VfB Bühl wurde knapp mit 2:1 gewonnen, obwohl die Mannschaft am Ende nur Gruppen 4. war. Es schien als war die Luft raus.
Das sollte sich im 4. und letzten Gruppenspiel gegen den TuS Mingolsheim rächen, denn das Spiel wurde 1:2 verloren.
Nun war der KSV Punktgleich mit Mingolsheim und auch das Torverhältnis war gleich, aber Mingolsheim hatte den direkten Vergleich gewonnen und so stand fest, dass der KSV nicht im Spiel um Platz 1 und 2 gegen den FV Sinzheim antreten wird.
Es heißt immer in der Halle ist alles Möglich, genau so werden kleine Fehler sofort bestraft!
Das Spiel um Platz 3 gegen den FSV Kappelrodeck wurde dann noch einmal richtig spannend, denn Kappelrodeck ging gleich in den ersten Minuten mit 0:2 Führung. Dann ergriff ein KSVler die Initiative und belohnte sich mit einem Tor, das der Gegen aber sofort mit dem 1:3 quittierte. Doch unsere Jungs sind Kämpfer und wollten zeigen, was Sie können und so folgte das 2:3, das 3:3. Und dann ca. 1,5 Min. vor Schluss das 4:3. Kappelrodeck gab noch einmal richtig Gas, aber der KSV war wachsam und hatte auch noch Torchancen.
3. Platz von 10 Teams – und wie bei der Siegerehrung schön gesagt wurde, die vier Mannschaften die hier stehen, haben sich das vorher erarbeitet!

By |2020-01-06T19:35:45+00:006. Januar 2020|D2-Junioren, Featured, Fußball, Junioren|

C- Jugend: Weihnachtsfeier

Am 14.12. haben die Trainer zur Weihnachtsfeier geladen. Man traf sich um 17 Uhr in der Tennishalle beim KSV zum Fussballtennis. Ohne Probleme bildeten sich die Mannschaften auf den zwei Plätzen und los ging es. 90 Minuten wurde geköpft , jongliert und versucht den Ball übers Netz zu bringen. Den Jungs machte es riesen Spaß.                                    Um 18:30 Uhr flogen die bestellten Pizzen ein, die gemeinsam gegessen worden sind. Anschließend wurde noch ein Gruppenfoto gemacht und die Trainer bekamen vom Betreuer noch eine kleine Aufmerksamkeit der Mannschaft und Spielereltern als Dank für ihre Arbeit in der laufenden Saison. Ein gelungener Jahresausklang der Feldrunde. Jetzt geht es vorerst in die Halle um sich auf die Vorrunde der Hallenmeisterschaft vorzubereiten.

By |2019-12-15T22:14:12+00:0015. Dezember 2019|C1-Junioren (U15), C2-Junioren, Featured, Fußball, Junioren|

Neue Trikotsätze für die KSV B- und F3-Junioren

Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit. Frau Karle und die KSC Legende Edgar „Euro Eddy“ Schmitt übergaben, im Namen des VW Konzerns im VW Zentrum am Durlacher Tor, die heiß erwarteten neuen Trikots in rot an die KSV B-Junioren sowie in grün an die KSV F3-Junioren.

Unsere Trainer Ayhan, Michel, Heiko und Steven sowie vier Spieler der B-Jugend (Nicolas, Harun, Finn und Michael) und neun Kinder der F3 empfingen voller Freude die neuen Trikots.

Unser Jugendleiter bedankte sich ganz herzlich im Namen des KSVs für die großzügige Trikot-Spende sowie für die VW Aktion als Unterstützung der Karlsruher Fußballvereine!

By |2019-12-10T09:06:58+00:0010. Dezember 2019|B-Junioren (U17), F3-Junioren, Featured, Fußball, Junioren, Verein|