Keine

KSV-Familientag: Ein voller Erfolg

Nach intensiver Vorbereitung wurde am 07.09.19 unser KSV-Familientag bei sonnigem Wetter durchgeführt. Kinderflohmarkt, DFB-Fußballabzeichen, Rugby-Trainingseinheit, Vorstellung der einzelnen Mannschaften und ehrenamtlichen HelferInnen sowie Ehrungen waren die zahlreichen Programmpunkte. Ca. 200  KSV-ler nahmen sich die Zeit vorbeizukommen, um die Vielfalt unseres Vereines kennenzulernen. Höhepunkt war die Vorstellung der einzelnen Mannschaften und deren Trainer im KSV-Stadion. Anschließend wurden Fabian Kunzelmann, Wolfgang Hannemann Elvira und Hans-Jürgen Jung sowie Michi Werner von Bernd Bastian vom badischen Fußballverband mit der Verbandsehrennadel für ihr über 10-jähiges ehrenamtlichen Engagement ausgezeichnet.

Abschließend wurde noch gemütlich bei leckerem Kuchen, Würstchen und Steaks zusammen gesessen und sich untereinander ausgetauscht. Es war ein wunderbarer KSV-Nachmittag.

Einen besonderen Dank an das Vorbereitungsteam Beate, Anett und Marlene. Ohne deren herausragender Unterstützung wäre die Durchführung des Familientages nicht möglich gewesen. Auch herzlichen Dank an die vielen jugendlichen Helfer beim DFB-Fußballabzeichen, geleitet von Phili und Matze und der Rugbyabteilung für die Durchführung der Trainingseinheit.

By |2019-09-08T13:23:44+00:008. September 2019|Allgemein, Featured, Keine, Verein|

KSV-Herren bereit für Spitzenspiel

Mit dem TSV Handschuhsheim 2 kommt der aktuell Zweitplatzierte der Regionalliga Baden-Württemberg nach Karlsruhe. Aus den acht Punkten, die der KSV derzeit Vorsprung vor „den Löwen“ hat, sollen nach dem Spitzenspiel nach Möglichkeit zwölf werden, denn dann wären die Widderträger ihrem Saisonziel „Aufstieg in die zweite Bundesliga“ einen großen Schritt näher gekommen. Die Karlsruher Rugbyherren haben aktuell das Moment auf ihrer Seite, denn das letzte Ligaspiel gegen den RC Konstanz konnte mit 21:50 auswärts deutlich gewonnen werden. Der TSV hingegen musste am vergangenen Wochenende eine 38:3-Niederlage beim Freiburger RC hinnehmen. Da auch die Erste des TSV an diesem Wochenende gespielt hat (ein 31:11-Sieg beim TV Pforzheim am heutigen Samstag), hoffen wir auf eine glückende Revanche gegen Handschuhsheim in einer ähnlich spannenden Partie wie der vom Dezember 2018, die wir seinerzeit knapp mit 36:25 auswärts verloren.

Trainer Geoff  hat bereits seine Startformation gefunden. Wir sehen viele altbekannte Namen, aber auch einige weniger gewohnte, wie zum Beispiel auf der Schlussposition.


Ankick ist 15.00 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei und es gibt neben gekühlten und heißen Getränken auch Gegrilltes und diesmal sogar Pommes.

By |2019-04-13T21:21:23+00:0013. April 2019|Herren, Keine, Rugby|

Rugby-Jugendturnier am kommenden Sonntag

Liebe Freundinnen und Freunde des Ovals,
heute geht es mit unserer kleinen Bildergalerie weiter. Diesmal steht aus aktuellem Anlass die Jugend im Vordergrund (Bilder vom 24.03. und vom 31.03. – Dank an Petra und Marco), denn der kommende Sonntag steht komplett im Zeichen des Jugendrugbys. Der KSV darf Gastgeber für ein SAS-Turnier sein, also ein Turnier für die U8 bis U12. In diesen Altersklassen freuen wir uns derzeit über den größten Zuwachs und so werden wir auch am Sonntag mit vielen eigenen Spielern am Start sein, eigene Mannschaften bilden aber auch die liebgewonnenen und gewohnten Spielgemeinschaften eingehen.
„Turnier“ steht immer für einen abwechslungsreichen Tag und selbstverständlich wird nicht nur gegrillt, sondern es wird auch eine Menge Kuchen der Eltern, Spielerinnen und vielleicht auch der Spieler geben. Los geht es 11.00 Uhr und ja, es wird auch Kaffee geben.

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Ovals,
heute geht es mit unserer kleinen Bildergalerie weiter. Diesmal steht aus aktuellem Anlass die Jugend im Vordergrund (Bilder vom 24.03. und vom 31.03. – Dank an Petra und Marco), denn der kommende Sonntag steht komplett im Zeichen des Jugendrugbys. Der KSV darf Gastgeber für ein SAS-Turnier sein, also ein Turnier für die U8 bis U12. In diesen Altersklassen freuen wir uns derzeit über den größten Zuwachs und so werden wir auch am Sonntag mit vielen eigenen Spielern am Start sein, eigene Mannschaften bilden aber auch die liebgewonnenen und gewohnten Spielgemeinschaften eingehen.
„Turnier“ steht immer für einen abwechslungsreichen Tag und selbstverständlich wird nicht nur gegrillt, sondern es wird auch eine Menge Kuchen der Eltern, Spielerinnen und vielleicht auch der Spieler geben. Los geht es 11.00 Uhr und ja, es wird auch Kaffee geben.

By |2019-04-03T21:18:58+00:003. April 2019|Jugend, Keine, Rugby|

Karlsruher Jungrugger bei der „Rugby World Cup Trophy Tour Youth Challenge“ in Heidelberg dabei

Der Name der Veranstaltung klingt schon mal, als ob unser Nachwuchs demnächst von englischen oder französischen Scouts aus dem warmen KSV-Nest weggeholt werden und in den besten Kaderschmieden des Kontinents verschwinden. Da will natürlich jeder mit dabei sein. In Wirklichkeit ist es einfach ein Jugendturnier, das im Rahmen der Rugby World Cup Trophy Tour stattfindet und deswegen eine nette Gelegenheit, sich wieder mit anderen Jugendmannschaften zu messen oder mit diesen zusammen zu spielen. Da die Youth Challenge am kommenden Montag stattfindet, stellt das für viele eine besondere Herausforderung dar, vor allem in logistischer Hinsicht. Auch wenn es von Karlsruhe nicht so wahnsinnig weit nach Heidelberg in den Fritz-Grunebaum-Sportpark ist, so muss man doch eben ein wenig Reisezeit zum Montagnachmittag einplanen und die geht bei den Eltern von der Arbeits- und bei den Kindern von der Hausaufgabenzeit ab. Man muss eben Prioritäten setzen. Und deswegen stellen die Karlsruher fast zwei Handvoll Spielerinnen und Spieler und unterstützen damit Piratenmannschaften sowohl in der U10 als auch in der U12. Wenn das mal wieder kein Beweis dafür ist, dass sämtliche Blutkörperchen unserer Jungrugger oval sind, dann können wir auch nicht helfen.

So sieht der Pokal für die Großen übrigens in Wirklichkeit aus (Bild von http://www.rbw-rugby.de) und kann im Original in Heidelberg bewundert werden.

By |2019-02-02T16:44:28+00:002. Februar 2019|Jugend, Keine, Rugby|

Rugby -U12 in Worms mit guter Vorstellung

Zu holen gab es für die jungen Karlsruher Rugger zwar nichts beim ersten SAS-Turnier des Jahres, aber das war auch nicht das Wichtigste. Die Mädels und Jungs der U12 hatten eine Menge Spaß und konnten sich – sogar diesmal als eigenes Team – mit mehreren anderen Jugendmannschaften messen. Gegen Worms 2 waren die Schützlinge von Trainer Paul sogar kurz vor einem Sieg und mussten sich denkbar knapp mit 5:6 geschlagen geben. Auch die anderen Spiele boten feines Jugendrugby, bei dem man merkt, dass sich das zweimalige Training jede Woche lohnt. Vielen Dank an Paul und auch an die Eltern, die als Fahrerinnen und Fahrer dabei waren.

By |2019-01-26T14:59:11+00:0026. Januar 2019|Jugend, Keine, Rugby|

Rugbyjugend geht in die Winterpause

Nach den Damen, die schon länger in der Winterpause sind, und den Herren, die am 1. Dezember ihr letztes Spiel bestritten, sind die Jugendspieler nun ebenfalls in der wohlverdienten Winterpause. Zum Abschluss spielten die U14-Spieler des KSV, die mit dem TSV Handschuhsheim aus Heidelberg eine Spielgemeinschaft bilden, beim heutigen Turnier gleich fünf Spiele, von denen vier gewonnen werden konnten. Dies ist zugleich ein starker Abschluss eines Jahres, das vor allem die Karlsruher Rugbyjugend weit nach vorn gebracht hat. Nun liegen hoffentlich ein paar ruhigere Tage vor den jungen Widderträgerinnen und -trägern, bevor am 8. Januar auf dem Rugbyplatz des KSV der Trainingsbeginn sein wird.

By |2018-12-16T21:18:40+00:0016. Dezember 2018|Jugend, Keine, Rugby|

Rugby-Verbandsliga macht Station beim KSV

Am morgigen Sonntag spielt die zweite Mannschaft der Herren ein Verbandsliga-Turnier auf dem heimischen Platz. Beginn ist 11.00 Uhr. Zusätzlich zum sportlichen Genuss wird wie gewohnt auch kulinarisch einiges geboten. Kommt vorbei und lasst euch bei einem feinen Rugbytag mit kurzer Anfahrt verwöhnen.

By |2018-11-10T20:53:30+00:0010. November 2018|Herren, Keine, Rugby|

Vereinsdialog „auf Augenhöhe“ beim Karlsruher SV

Karlsruhe. Der letzte Vereinsdialog des Jahres führte bfv-Präsident Ronny Zimmermann und den Fußballkreisvorsitzenden Thomas Rößler zum Karlsruher SV. Die Vereinsvertreter um Vorstand Robert Speckert freuten sich über die Gelegenheit eines offenen Gesprächs mit den Verbandsverantwortlichen.

„Wir konnten unseren Verein präsentieren, erhielten Anregungen, erlangten Klarheit über einige Themen und unsere eigenen Anregungen wurden aufgenommen“, fasste Speckert kurz und knapp zusammen und beschrieb damit den Sinn und Zweck der Vereinsdialoge. 12 Mal im Jahr besuchen Zimmermann und Verantwortliche des jeweiligen Fußballkreises Amateurvereine für einen offenen Austausch. Das Gespräch beim Karlsruher SV verlief „sehr angenehm und auf Augenhöhe“, betonte der Vereinsvorstand. Loswerden wollte der Kreisklasse-A-Club beispielsweise die Überfüllung des E-Postfachs, das eigentlich zur offiziellen Kommunikation zwischen Verband und Vereinen dient, und Fragen zu Spielverlegungen. Mitgenommen hingegen habe der Verein Anregungen zum Freiwilligendienst im Fußballverein als Instrument der Mitarbeiter-Gewinnung und die Möglichkeit, eine kostenlose Schulung „Lebensretter sein! Fußballer lernen Widerbelebung“ mit der deutschen Herzstiftung im Verein zu veranstalten, erzählte Speckert.

Auch der bfv gewann einen positiven Eindruck des Karlsruher SV. Geschäftsführer Uwe Ziegenhagen: „Der Verein scheint zu laufen. Die Jugendmannschaften sind alle besetzt, es sind genügend Trainer vorhanden, der Zulauf an Kindern und insbesondere Studenten ist hoch.“ Die Herausforderungen vieler anderer Vereine, vor allem in ländlicheren Gegenden, seien beim KSV aktuell nicht so groß.

Der Vereinsdialog ist eine Maßnahme der Zukunftsstrategie Amateurfußball, die bundesweit in jedem Landesverband umgesetzt wird mit dem Ziel, Vereine an der Basis zu unterstützen. „Neben der Wertschätzung, die wir den Vereinen und vor allem den Menschen, die sich engagieren durch ein persönliches Treffen vermitteln, haben schon in vielen Vereinen nachhaltige Effekte erzielt, zum Beispiel durch die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen und Wettbewerben wie den Ehrenamtspreisen oder die Beantragung von Fördermitteln. Auch im nächsten Jahr besuchen Zimmermann und Co. wieder Amateurclubs für 12 weitere Vereinsdialoge.

 

 

 

 

By |2018-10-25T17:10:34+00:0025. Oktober 2018|Allgemein, Keine, Verein|

Rugby-Jugend: Erfolgreiches Wochenende

Die U14 SG TSV:KSV konnte dieses Wochenende erneut zusammen wachsen und Spielerfahrung sammeln beim Freundschaftsturnier auf dem Gelände der RGH.
Vielen Dank für die Organisation RG Heidelberg Rugby.
Und auch ein herzliches Dankeschön an die Trainer und Eltern die immer wieder mit vollem Einsatz dabei sind und vor allem Zeit und fahrbare Untersätze zur Verfügung stellen!

Ein Glückwunsch geht dieses Wochenende auch an unseren U14 Spieler Miles und das restliche 7er Team des TSV, das diesen Samstag beim Internationalen 7er Turnier in Mulhouse den Pokal mit nach Hause nehmen konnte. Das Team setzte sich gegen Mannschaften das Frankreich, Deutschland und der Schweiz durch!

Auch unsere jüngsten Rugby Kids konnten dieses Wochenende Spielerfahrung sammeln. Auf dem SAS Turnier in Stuttgart starteten sie zusammen mit dem SCN in einer Spielgemeinschaft und schlugen sich tapfer mit drei knappen Niederlagen und einem Sieg gegen Frankfurt!

By |2018-04-20T15:29:52+00:0020. April 2018|Jugend, Keine, Rugby|