Länderspiel Deutschland-Niederlande

Rugby-Jugend auch bei Länderspiel dabei

Auch im schmuddeligsten Herbst ist die KSV-Jugend noch am Ball und hält die grün-rot-schwarzen Farben in Ehren. Sowohl beim gestrigen SAS-Turnier, dem letzten des Jahres, als auch am Tag zuvor, im Rahmen des Länderspiels waren unsere Jugendlichen und Kinder aktiv. Spiele oder Veranstaltungen als Höhepunkte hervorzuheben, fällt in dem Zusammenhang schwer, denn immer, wenn unsere Schützlinge am Start sind, ist das etwas Besonderes. Wir möchten dennoch den Länderspiel-Samstag besonders erwähnen, denn vor dem Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die der Niederlande gab es mehrere Jugendspiele von RWB-Auswahlen, bei denen der KSV gut vertreten war. Die baden-württembergische U14-Auswahl traf hierbei mit Karlsruher Beteiligung auf die aus Bayern. Ebenfalls gegen Bayern spielte zudem die U15-RWB-Auswahl der Mädchen und auch die RWB-U16 spielte gegen Bayern (beide auch mit KSV-Beteiligung). Die U18-RWB-Auswahl – ebenfalls mit Karlsruher Unterstützung – spielte gegen die U18-Auswahl aus Luxemburg. Und die Kinder, die zu jung für die Auswahlen waren, hatten dennoch die Chance, aktiv zu sein und die Nationalspieler Hollands oder Deutschlands als Einlaufkinder auf das Feld zu führen. Dabei haben sie definitiv keine schlechte Figur gemacht, was nicht nur an den schicken neuen grünen Trikots lag. Hätte die deutsche Nationalmannschaft nur ähnlich souverän ihr Tagewerk verrichtet wie unsere Einlaufkinder, wäre das Spiel gegen die Niederlande nicht so unglücklich gelaufen.

Wir haben hiervon einige Bilder und möchten euch noch einige der eine Woche zuvor gemachten Bilder zweier Spiele der Spielgemeinschaft aus TSV/SCN/HRK nicht vorenthalten, da in dieser auch unsere Spieler aktiv sind.

     

By |2019-11-25T21:33:39+00:0025. November 2019|Jugend, Rugby|