B-Jugend trotzt Tabellenführer einen Punkt ab

B-Jugend trotzt Tabellenführer einen Punkt ab

Diesen Spieltag hatten die B-Junioren des KSV mit Reichenbach den Tabellenführer zu Gast. Erst drückte der erwartet spielstarke, die Kreisliga souverän anführende Gegner der Begegnung seinen Stempel auf. Zweimal blieben Klärungsversuche aus der KSV-Abwehr im massierten Mittelfeld er Reichenbacher hängen und der folgende Gegenstoß führte jeweils zum Tor. 0:2 lautete es zur Mitte der ersten Halbzeit.

Doch schon gegen Ende der ersten Halbzeit zeigte sich, dass die KSV-Jungs sich nicht hängen lassen würden und mit kollektivem Arbeiten gegen den Ball erarbeiteten sie sich auch eigene Chancen. Erst wurde mit Druck eine Ecke erzwungen, die dann wie aus dem Lehrbuch scharf in den Strafraum flog und von Emrihan mit einem sehenswerten Kopfball unhaltbar verwandelt wurde. In der zweiten Hälfte erarbeitete sich die Mannschaft dann mit tollem Einsatz eine Chance nach der anderen. Zum Glück war dann in der Nachspielzeit noch einer „drin“ und so endete die Partie mit einem mehr als verdienten Unentschieden.

Eine tolle Mannschaftsleistung, die sich auch spielerisch sehen lassen konnte. Fazit des Trainerteams: „Respekt an die ganze Mannschaft. Weiter so!“.

By |2019-11-02T15:28:47+00:002. November 2019|B-Junioren (U17), Junioren|