Rugbyjugend geht in die Winterpause

Rugbyjugend geht in die Winterpause

Nach den Damen, die schon länger in der Winterpause sind, und den Herren, die am 1. Dezember ihr letztes Spiel bestritten, sind die Jugendspieler nun ebenfalls in der wohlverdienten Winterpause. Zum Abschluss spielten die U14-Spieler des KSV, die mit dem TSV Handschuhsheim aus Heidelberg eine Spielgemeinschaft bilden, beim heutigen Turnier gleich fünf Spiele, von denen vier gewonnen werden konnten. Dies ist zugleich ein starker Abschluss eines Jahres, das vor allem die Karlsruher Rugbyjugend weit nach vorn gebracht hat. Nun liegen hoffentlich ein paar ruhigere Tage vor den jungen Widderträgerinnen und -trägern, bevor am 8. Januar auf dem Rugbyplatz des KSV der Trainingsbeginn sein wird.

By | 2018-12-16T21:18:40+00:00 16. Dezember 2018|Jugend, Keine, Rugby|