KarlsruheRugby

Karlsruhe Rugby bietet Schiedsrichterlehrgang an


Die Rugbyabteilung des KSV bietet am Samstag, dem 1. Februar einen Schiedsrichterlehrgang (World rugby level 1 officiating for 15s) an und es sind noch einige Plätze frei. Dieser Kurs ist ein Schiedsrichter-Einsteigerkurs und sehr gut geeignet für alle Eltern, die sich mit den Regeln des Rugby näher auseinandersetzten wollen oder ggf sogar auf dem einen oder anderen SAS-Turnier mal pfeifen wollen.
Auch unsere Jugendspieler (ab U14) sind bei dem Kurs willkommen, um ihre Regelkunde zu verbessern und ggf. als Jugendschiedsrichter eingesetzt werden zu können (Voraussetzung um SAS-Turniere zu pfeifen ist der Level 1 Kurs).

Die Kursgebühren betragen 60€/Person und werden in der Regel komplett oder zum Teil vom Verein getragen, bei dem ihr euch engagiert. Zumindest beim KSV ist dies so. Enthalten sind in der Gebühr natürlich auch Getränke und ein Imbiss. Beginn des ganztägigen Kurses ist um 9.00 Uhr. Das Ende ist gegen 16.00 geplant.

Meldet euch bitte bis kommenden Mittwoch, 15. Januar, bei jan.saal@karlsruher-sv.de. wir freuen uns über viele Teilnehmende.

By |2020-01-12T12:52:33+00:0012. Januar 2020|Damen, Herren, Jugend, Keine, Regelblog, Rugby, Verein|

Ungeschlagen, ungeschlagen, hey, hey!

Auch im achten Spiel der Regionalligasaison bleiben unsere Herren unbesiegt. Beim TSV Handschuhsheim 2 konnten die Jungs des KSV gestern mit 43:24 gewinnen und holten sich damit weitere fünf Punkte.
Zu Beginn taten sich die Widderherzen schwer gegen einen motivierten Gegner und lagen nach neun Minuten unter Flutlicht bei ziemlich kühlem Wetter mit 0:5 zurück. Auch nach dem gegnerischen Versuch kamen die KSV-Männer noch nicht richtig in die Partie. So dauerte es noch weitere neun Minuten, bis die passende Antwort parat war und ein Versuch von Daniel F. mit Erhöhung gelang. Nur fünf Minuten später folgte der zweite Versuch samt Erhöhung zum 14:5 und weitere fünf Minuten gar der dritte Versuch, der ebenfalls erhöht werden konnte. Der TSV steckte nicht auf und spielte trotz des 16-Punkte-Rückstands weiter gut mit. Nach einem starken Durchbruch konnten die Löwen einen Angriff im Karlsruher Malfeld beenden und erhöhten diesen Versuch zum 21:12. Fast mit dem Halbzeitpfiff kamen unsere Jungs aber nochmal und legten das Oval im Handschuhsheimer Malfeld ab. Die Erhöhung misslang, sodass zur Pause ein 26:12 auf der Anzeigetafel gestanden hätte, wenn diese nicht mit Beendigung des vorherigen Spiels (TSV gegen RK Heusenstamm) ausgeschaltet worden wäre.

Nach der Pause waren die Handschuhsheimer Löwen wieder die wachere Mannschaft und punkteten fünffach. Aber nur zwei Minuten nach dem TSV-Versuch folgte die KSV-Antwort samt Erhöhung zum 33:17. Zwei weitere, nicht erhöhte KSV-Versuche später gelang den Handschuhsheimern nochmal ein Versuch samt Erhöhung zum Endstand von 43:24 aus Karlsruher Sicht.
Eine über die gesamte Zeit sehr konzentrierte Leistung war der Garant für diesen tollen Sieg, dem ersten bei einem Heidelberger Verein seit langer Zeit. Die Karlsruher bleiben damit ungeschlagen an der Tabellenspitze der Regionalliga Baden-Württemberg und haben sich ihre Winterpause nach dem recht prall gefüllten Spielplan der letzten Wochen redlich verdient. Nur ein Punkt fehlt aus den acht Spielen an der maximalen Punkteausbeute von 40 Punkten, aber dem weint wohl niemand hinterher.

Am gestrigen Abend fand außerdem die Kalenderreleaseparty der KSV-Damen im Old Chapel statt. Wer da war, hatte die Gelegenheit, sich sein Exemplar von den Spielerinnen signieren zu lassen. Wer aber den Verkaufsstart verpasst hat, kann sich elektropostalisch an rugby.damen.kalender@gmail.com wenden und sich für eine Spende von mindestens 15 Euro plus Porto den Kalender zuschicken lassen. Wartet nicht zu lange, damit er noch rechtzeitig vor dem neuen Jahr da ist. Übrigens kann man ihn auch prima an seine Lieben verschenken.

By |2019-12-01T12:01:18+00:001. Dezember 2019|Damen, Herren, Rugby|

Rugby-Herren erobern Tabellenspitze

Beim Spitzenspiel gegen die zweite Mannschaft des SC Neuenheim war eine starke Leistung nötig, um die Punkte in der Fächerstadt zu behalten. Vor allem defensiv überzeugten unsere Männer und gewannen das Spitzenspiel bei schönstem Herbstwetter mit 38:21. Meistertrainer Geof war nach dem Spiel auch zufrieden und fand lobende Worte für den Gegner, der die KSVler sehr gefordert habe. Das sehen wir auch so und freuen uns auf die nächsten Partien. Ein ganz besonderes Lob geht an die vielen Helferinnen und Helfer sowie die vielen Zuschauer, die unseren Herren ein wunderbares Heimspiel bereitet haben.

Am kommenden Samstag bereits sind die Widderträger zu Gast beim Stuttgarter RC. Ankick ist um 15.00 Uhr. Auch danach müssen unsere Männer auswärts ran. Gegner am 2. November ist dann der RC Konstanz.

Vielen Dank an Thomas S. für die Bilder!

By |2019-10-20T21:36:11+00:0020. Oktober 2019|Herren, Rugby, Verein|

Regionalliga-Hinrundenspielplan der Herren steht

Noch ist trainingsfreie Zeit beim KSV, aber die kommende Regionalligasaison ist bereits das Thema schlechthin bei unserer Herrenabteilung. In der nächsten Spielzeit dürfte die Regionalliga Baden-Württemberg so hochklassig werden, wie schon lange nicht mehr. Mit dem Zweitligaabsteiger Stuttgarter RC und den Dauerrivalen vom Freiburger RC, dem TSV Hirschau-Tübingen, dem TSV Handschuhsheim II, der RG Heidelberg II, dem RC Konstanz, dem SC Neuenheim II sowie der SG Rottweil/Neckarhausen erwarten die Widderträger knackige Gegner. Diskussionswürdig dürfte aber auch der Spielplan der Hinrunde sein, denn unsere Männer haben bei den mittleren sechs Spielen der Runde kein Wochenende zur Regeneration. Konkret liegt uns derzeit folgender Spielplan vor:
So. 29.9. KSV – RG Heidelberg II
Sa. 12.10. SG Rottweil/Neckarhausen – KSV
So. 20.10. KSV – SC Neuenheim II
Sa. 26.10. Stuttgarter RC – KSV
Sa. 2.11. RC Konstanz- KSV
Sa. 9.11. KSV – Freiburger RC
Sa. 16.11. KSV – TSV Hirschau-Tübingen
Sa. 30.11. TSV Handschuhsheim II – KSV
Wie dem auch sei: wir freuen uns auf eine tolle Regionalligasaison mit häufigeren Spielterminen als noch in der vergangenen Runde. Immerhin könnt ihr nun schon mal den Herbst planen und euch die vier Auswärtstermine an den Kühlschrank, die Haustür oder sonstwohin pinnen, damit sie nicht vergessen werden. Bei den Heimspielen seid ihr ja ohnehin da. 🏉🐏
By |2019-08-08T13:26:48+00:008. August 2019|Herren, Rugby|

Letztes Heimspiel der Rugby-Herren in der Regionalliga

Liebe Freundinnen und Freunde des Karlsruher Rugbys,
am Sonntag bestreiten unsere Herren ihr letztes Spiel in der diesjährigen Regionalligasaison. Gast wird der Freiburger RC sein. Das für letzten Samstag angesetzte Spiel gegen den RC Hirschau Tübingen entfällt leider ersatzlos. Zudem wurde nachträglich unser Gastspiel bei der RG Heidelberg vom 9. März dieses Jahres (24:24) mit 50:0 für uns gewertet. Damit und mit den Punkten vom Tübingen-Spiel haben wir zehn Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten TSV Handschuhsheim 2 bei noch einem ausstehenden Spiel, was die Meisterschaft in der Regionalliga Baden-Württemberg bedeutet. Wir hätten diese natürlich lieber auf dem Platz nach einem Spiel gefeiert, aber so muss es eben auch gehen. Ankick am Sonntag ist um 15.00 Uhr auf dem Rugbyplatz beim Karlsruher SV. Der Eintritt ist für die ersten 5.000 Zuschauer frei (kommt also rechtzeitig!), die Getränke kühl, das Wetter warm, die Fritteuse heiß, der Grill noch heißer und dann kommen noch unsere Jungs. Für deren Brennen für das Spiel gibt es keinen adäquaten Superlativ und so hoffen wir auf viele Zuschauer zum Saisonfinale der Herren, um die Meisterschaft, aber vor allem unsere Spieler zu feiern.
Nochmal die Fakten:
Gegner: Freiburger RC
Datum: 19.5.
Ankick: 15.00 Uhr
Eintritt: frei

By |2019-05-17T13:29:54+00:0017. Mai 2019|Herren, Rugby|

Rugby-Jugendturnier am kommenden Sonntag

Liebe Freundinnen und Freunde des Ovals,
heute geht es mit unserer kleinen Bildergalerie weiter. Diesmal steht aus aktuellem Anlass die Jugend im Vordergrund (Bilder vom 24.03. und vom 31.03. – Dank an Petra und Marco), denn der kommende Sonntag steht komplett im Zeichen des Jugendrugbys. Der KSV darf Gastgeber für ein SAS-Turnier sein, also ein Turnier für die U8 bis U12. In diesen Altersklassen freuen wir uns derzeit über den größten Zuwachs und so werden wir auch am Sonntag mit vielen eigenen Spielern am Start sein, eigene Mannschaften bilden aber auch die liebgewonnenen und gewohnten Spielgemeinschaften eingehen.
„Turnier“ steht immer für einen abwechslungsreichen Tag und selbstverständlich wird nicht nur gegrillt, sondern es wird auch eine Menge Kuchen der Eltern, Spielerinnen und vielleicht auch der Spieler geben. Los geht es 11.00 Uhr und ja, es wird auch Kaffee geben.

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Ovals,
heute geht es mit unserer kleinen Bildergalerie weiter. Diesmal steht aus aktuellem Anlass die Jugend im Vordergrund (Bilder vom 24.03. und vom 31.03. – Dank an Petra und Marco), denn der kommende Sonntag steht komplett im Zeichen des Jugendrugbys. Der KSV darf Gastgeber für ein SAS-Turnier sein, also ein Turnier für die U8 bis U12. In diesen Altersklassen freuen wir uns derzeit über den größten Zuwachs und so werden wir auch am Sonntag mit vielen eigenen Spielern am Start sein, eigene Mannschaften bilden aber auch die liebgewonnenen und gewohnten Spielgemeinschaften eingehen.
„Turnier“ steht immer für einen abwechslungsreichen Tag und selbstverständlich wird nicht nur gegrillt, sondern es wird auch eine Menge Kuchen der Eltern, Spielerinnen und vielleicht auch der Spieler geben. Los geht es 11.00 Uhr und ja, es wird auch Kaffee geben.

By |2019-04-03T21:18:58+00:003. April 2019|Jugend, Keine, Rugby|

Rugby-Verbandsliga macht Station beim KSV

Am morgigen Sonntag spielt die zweite Mannschaft der Herren ein Verbandsliga-Turnier auf dem heimischen Platz. Beginn ist 11.00 Uhr. Zusätzlich zum sportlichen Genuss wird wie gewohnt auch kulinarisch einiges geboten. Kommt vorbei und lasst euch bei einem feinen Rugbytag mit kurzer Anfahrt verwöhnen.

By |2018-11-10T20:53:30+00:0010. November 2018|Herren, Keine, Rugby|

Rugbydamen in Neuenheim erfolgreich

Drei Siege bei nur einer Niederlage, das ist die Bilanz der KSV-Damen beim dritten Turnier der 7er Liga Süd-West. Zum Auftakt gab es leider eine knappe 7:10-Niederlage gegen den Stuttgarter RC. Die drei folgenden Spiele wurden jedoch sämtlich gewonnen: 27:10 gegen den RC Rottweil, 17:15 gegen den Freiburger RC und 24:15 gegen die TuS Hochspeyer hieß es am Ende. Damit bleiben die Karlsruherinnen nach einem erfolgreichen Turniertag weiterhin auf einem Spitzenplatz.

Das nächste Termin für die Damen ist zwar erst am 23. März 2019, aber dann findet das vierte Turnier der Liga auf dem heimischen Platz in Karlsruhe statt.

By |2018-11-10T20:25:29+00:0010. November 2018|Damen, Rugby|

Rugby-Damen sind in Neuenheim gefordert

Am morgigen Samstag bestreiten die KSV-Damen ihr drittes Turnier der Saison. Es gilt, die weiße Weste zu verteidigen, denn bislang stehen acht Siege aus acht Spielen zu Buche. Die Widderträgerinnen werden es mit in Heidelberg mit dem Stuttgarter RC, dem RC Rottweil, dem Freiburger RC und der TuS Hochspeyer zu tun haben. Damit kommt es noch nicht zu einem Kräftemessen mit dem aktuellen Tabellenersten der 7er Liga Süd-West und Gastgeber des morgigen Turniers, dem SC Neuenheim.

Beginn des Turniers ist 10.40 Uhr, die Karlsruherinnen haben 11.20 Uhr ihr erstes Spiel.

Pl. Mannschaft Sp. Pkt Spielpunkte
1 SC Neuenheim 9 27 461 : 17 +444
2 Karlsruher SV 8 24 274 : 15 +259
3 Heidelberger RK 8 22 239 : 39 +200
4 Stuttgarter RC 9 21 221 : 119 +102
5 Freiburger RC 9 17 185 : 218 -33
6 TuS Hochspeyer 8 16 157 : 182 -25
7 TSV Handschuhsheim 9 16 153 : 223 -70
8 SG Saarbrücken/Worms 8 12 52 : 278 -226
9 RC Rottweil 7 10 174 : 91 +83
10 TV Pforzheim 9 4 10 : 292 -282
11 RC Tübingen 8 3 12 : 274 -262
12 RG Heidelberg 8 2 94 : 284 -190

Quelle der Tabelle: http://www.rugbyweb.de/index.php?league=D7Fsw

By |2018-11-09T22:55:33+00:009. November 2018|Damen, Rugby|

Rugby-Herren: Drei Siege aus drei Spielen

Unsere Herren sind perfekt in die neue Saison in der Regionalliga Baden-Württemberg gestartet.
Mit drei Siegen aus drei Spielen haben sie die maximale Punktausbeute mitgenommen.

Das erste Spiel zu Hause konnten unsere Herren gegen die starke zweite Mannschaft der RH Heidelberg mit 33:19 gewinnen.
Auch das zweite Heimspiel gegen den RC Konstanz entschieden unsere Herren klar mit 38:14 für sich entscheiden.

Zum ersten Auswärtsspiel ging es dann nach Tübingen.
Trotz unserer tendenziellen Auswärtsschwäche konnten unsere Herren das Spiel überdeutlich mit 58:12 gewinnen und stehen somit ungeschlagen an der Tabellenspitze.

By |2018-10-25T18:51:32+00:0025. Oktober 2018|Featured, Herren, Rugby|