Michi macht Trainerpause

Michi macht Trainerpause

Am 06.06.2018 wurde Trainer Michi vom Jugendleiter Martins in seine selbst gewählte Trainerpause verabschiedet. Michi braucht eine Auszeit, um wieder neue Kräfte zu tanken, sich zu sortieren und wieder mehr Zeit für sich zu haben. Bei Würstchen, leckerem selbstgemachtem Kuchen (Danke an Katrin und Maren) und Melone verabschiedete sich Michi – mit mehr Wehmut als er dachte – von 25 E1/E2 Kindern. Mit einem traumhaften Geschenk (Wohlfühlwochenende für 2 Personen) wurde Michi von den Eltern verabschiedet. Gerne würden die Eltern live dabei sein, wie Michi dieses Wochenende mit seiner Ehefrau genießt.

Alle die Michi gut kennen, fragen sich, kann er überhaupt ohne Trainer sein Leben genießen ? Michi weiß es selber noch nicht, ob und wann er wieder lautstark und voller Emotionen Kinder im Grundschulalter trainiert.

Michi wird zukünftig, Martins bei der Jugendarbeit unterstützen. Da gibt es im Hintergrund viel zu tun.

By |2018-06-10T17:29:14+00:0010. Juni 2018|E1/E2-Junioren (U11), Featured, Fußball, Junioren|