D3: 4. Platz beim Drei-Königs Hallenturnier in Knittlingen

D3: 4. Platz beim Drei-Königs Hallenturnier in Knittlingen

Am 06.01.2019 hat der FV Knittlingen zum Drei-Königs Hallenturnier eingeladen und die D3 des Karlsruher SV ist der Einladung gefolgt.
Gespielt wurde in zwei Gruppen mit je 6 Mannschaften und wir waren in Gruppe B.
Das erste Spiel gegen den SV Illingen konnte der KSV mit 5:0 klar für sich entscheiden.
Im zweiten Spiel gegen die JSG Walzbachtal D2 kassierte der KSV zuerst 2 Tore, kam dann aber wieder ins Spiel zurück und konnte diese mit 4:2 für sich entscheiden.
Das dritte Spiel gegen den FV Knittlingen 2 wurde auch souverän mit 4:0 gewonnen.
Danach folgte eine Spielpause von einer Stunde, die unsere Jungs wohl aus dem Tritt gebracht hat. Da sich Ihre spielerische Leistung im vierten Spiel gegen den VfB Bretten
komplett verändert hatte und so endete das Spiel glücklich mit 1:1.
Und schon ging das rechnen los … würde Bretten das nächste Spiel gewinnen, wären wir punktgleich und das Torverhältnis hätte entschieden, aber der FV Knittlingen 2 gewann gegen
den VfB Bretten und so waren schon mal sicher im Spiel um Platz 3.
Im fünften und letzten Spiel der Vorrunde hieß der Gegner JSG Stromberg. Der KSV fand langsam wieder zum vorherigen Selbstvertrauen zurück und ging mit einem Tor in Führung.
Durch eine Unaufmerksamkeit endete das Spiel dann doch 1:1.
Somit war die JSG Stromberg Tabellen ersten und der Karlsruher SV zweiter.
Der Gegner im Spiel um Platz 3 war dann die JSG Walzbachtal. Hier schien alle Spieler die Nachmittagsmüdigkeit ergriffen zu haben und so konnte die JSG Walzbachtal diese Spiel
mit 3:1 entschieden.
Der Karlsruher SV belegte den 4. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften und durfte einen kleinen Pokal entgegennehmen.
Mit dabei waren: Justin, Karim, Sebastian, Adnon, Leonit, Paul, Joshi und Mikolaj.

 

By | 2019-01-06T19:27:55+00:00 6. Januar 2019|D3-Junioren (U12), Featured, Fußball, Verein|