D3: Erfolgreiche Teilnahme beim Sportfest in Büchig

D3: Erfolgreiche Teilnahme beim Sportfest in Büchig

Am 13.07.2019 lud der VSV Büchig zum Sportfest und die D3 (bald D2) des Karlsruher SV ist der Einladung gefolgt.
Leider haben von den 8 Mannschaften zwei Abgesagt und eine ist nicht erschienen, so das am Ende 4 Spiele – jeder gegen jeden – auf dem Programm standen.
Wir hatten gleich das erste Spiel gegen den VSV Büchig. Entweder verteidigte Büchig so gut oder wir taten uns so schwer beim Abschluss, aber stand lange 0:0 obwohl wir klar die besser Mannschaft waren. Zum Glück ergriff Adnon die Initiative und schoss das 1:0 für den KSV. Mehr Tore wären gut gewesen, wie sich später zeigen sollte. Der Gegner im nächsten Spiel war der KSC. Das war schon den ganzen Tag Gesprächsthema bei unseren Jungs. Aber Marcel nahm Ihnen die Nervosität und coachte die Jungs intensive von der Seitenlinie während dem Spiel und so gingen die Jungs trotz einer unglücklichen 0:1 Niederlage mit erhobenen Kopf vom Platz.
Dann ging es gegen den FV Fortuna Kirchfeld. Hier zeigte sich, dass unsere Verteidigung und unser Mittelfeld gut arbeiten, aber uns ein Torjäger fehlt. Der KSV hatte eine Chance, die knapp vorbei ging. Das Spiel endete mit einem gerechten 0:0.
Der KSV hatte das erste und das letzte Spiel. Dieses war gegen den FSSV Karlsruhe. Auch hier waren wir die klar bessere Mannschaft und verwerteten auch die Chancen besser. 2 x Adnon, 1 x Hatem, 1 x Moritz und 1 x Karim & Roman. Und so endete das Spiel 5:0 für den KSV (steht allerdings mit 4:0 im Turnierbericht).
Noch 2 Tore mehr und wir wären auf dem 2. Platz gewesen, denn der KSV war am Ende Punktgleich mit dem FV Fortuna Kirchfeld, aber Kirchfeld hatte das bessere Torverhältnis.
Erfolgstrainer Marcel war torzdem sehr zufrieden, denn wir haben als einzige Mannschaft nur ein Tor vom KSC kassiert!
Der Endstand war dann: 1. KSC, 2. FV Fortuna Kirchfeld, 3. KSV, 4. FSSV Karlsruhe und 5. VSV Büchig.
Mit dabei waren: Steve, Nathan, Dennis, Marek, Gabi, Adnon, Karim, Moritz, Hatem, Said, Roman und Simon.
Diese Turnier war sozusagen auch ein Abschiedsturnier für Hatem – Vielen Dank, das Du noch einmal das KSV Trikot getragen hast!


Danke Hatem!!!

By |2019-07-14T14:52:18+00:0014. Juli 2019|D3-Junioren, Featured, Fußball, Verein|