D3: Staffelmeister Fustal-Kreismeisterschaft

D3: Staffelmeister Fustal-Kreismeisterschaft

Am 13.01.2018 fuhren die Jungs der D3 des Karlsruher SV hoch motiviert zum 1. Spieltag der Fustal-Kreismeisterschaft in Malsch.
Der erste Gegner war der SV Spielberg 2. Der KSV vergab einige Chancen, konnte das Spiel aber doch 1:0 für sich entscheiden.
Darauf folgte ein spannendes Spiel gegen den FV Malsch 2, der KSV auch mit 1:0 für sich entschieden konnte.
Als nächstes stand der KSV dem TSV 05 Reichenbach 2, das leider durch Patzer 1:2 verloren wurde.
Im nächsten Spiel hieß der Gegner JSG Busenbach/Langensteinbach 2. Auch hier wurde hart gekämpft und so manche Chance verschenkt aber auch so manche vereitelt, was zum 0:0 Ergebnis führte.
Darauf folgte wieder ein spannendes Spiel gegen die DJK Durlach 2, da mit einem 1:1 endete.
Im letzten Spiel hieß der Gegner JSG Schöllbronn/Spessart/Völkersbach 2. Hier war der KSV die klar bessere Mannschaft und gewann mit 3:0.
Kurzes Rechnen und am Ende war der KSV dank besseren Torverhältnis auf dem 2. Tabellenplatz.
Mit dabei waren: Justin, Karim, Adnon, Moritz, Leonit, Mikolaj, Rassoul, Lenny und Paul.

Doch am 19.01.2019 ging es in die 2. und entscheidende Runde. Der Spielplan war der gleiche, nur die Ergebnisse sollten viel besser werden als am 1. Spieltag.
Das Spiel Karlsruher SV 3 gegen SV Spielberg 2 endete verdient mit 3:0.
Das nächste Spiel gegen den FV Malsch 2 wurde zur Nervenprobe, doch in der letzten Minute gelang den KSV der Siegtreffer zum 1:0.
Danach standen sich der TSV 05 Reichenbach 2 und der Karlsruher SV 3 gegenüber und trennten sich nach einem spannenden Spiel 0:0.
Darauf folgte das Spiel gegen die JSG Busenbach/Langensteinbach 2, welches der KSV diesmal mit 2:0 für sich entschied.
Im nächsten Spiel hieß der Gegner DJK Durlach und auch hier konnte sich der KSV mit 1:0 durchsetzten.
Das letzte Spiel war wieder gegen die JSG Schöllbronn/Spessart/Völkersbach 2 und konnte wieder souverän mit 4:0 gewonnen werden.
Am Ende war der KSV Staffelmeister mit 27 Punkten, 1 Punkt vor der JSG Busenbach/Langensteinbach 2 und dem TSV 05 Reichenbach 2.
Mit dabei waren: Justin, Karim, Adnon, Moritz, Leonit, Mikolaj, Hatem, Rassoul, Lenny und Paul.

Die Eltern der D3 des Karlsruher SV haben an diesem Tag auch die Bewirtung in der Rintheimer Sporthalle übernommen!
Hier ein herzliches Dankeschön an alle die Mitgeholfen haben oder Kuchen gespendet haben!

By |2019-01-21T19:37:34+00:0021. Januar 2019|D3-Junioren, Featured, Fußball, Verein|