Rugby Karlsruhe

Hebel-Realschüler schnuppern ins Rugby

Zehn Schüler der Karlsruher Hebel-Realschule konnten heute beim KSV einen ersten Eindruck eines Rugbytrainings bekommen. Bei ihrem Vergleich „Rugby oder Football“ konnten die Zehn mit unseren Jugendtrainern ein paar Bälle werfen, ein wenig Krafttraining machen und was man sonst so unter Rugbytraining versteht. Morgen dürfen die Schüler dann bei den Greifs ins Football schnuppern, auch wenn wir sicher sind, dass die Entscheidung zugunsten des größeren Ovals bereits gefallen sein dürfte.

By |2019-07-22T21:23:12+00:0022. Juli 2019|Allgemein, Jugend, Rugby, Verein|

RFC Augsburg ist Relegationsgegner

Seit gestern steht der Relegationsgegner unserer 15er Männer fest: der RFC Augsburg ist die letzte Hürde vor dem Aufstieg in die zweite Bundesliga Süd. Die Augsburger konnten gestern ihr letztes Spiel bei StuSta München 2 mit 38:5 gewinnen. Zuvor hatte der MRFC2, der härteste Konkurrent um den Regionalligameistertitel in der RL Bayern in Bad Reichenhall verloren, was den Vorsprung der Augsburger am Ende auf sieben Punkte vor dem Zweitplatzierten MRFC2 wachsen lies. Augsburg holte in den 14 Regionalligaspielen der Saison 55 Punkte, was fast 4 Punkte pro Spiel sind. Und wenn wir schon bei etwas Statistik sind: der RFCA kassierte in den 14 Spielen nur 216 Punkte, was etwa 15 pro Spiel sind.
Unsere Jungs weisen fast identische Werte auf (40 Punkte aus 10 Spielen, 160 Gegenpunkte aus 10 Spielen – den Schnitt auszurechnen, kann man euch zutrauen), wobei hier doch einige Statistik-verfälschende 50:0-Siege dabei sind.
Viele Zahlen, wenig Inhalt, trotzdem ein Fazit: mit Augsburg haben es unsere Jungs mit einer starken Mannschaft zu tun, die sich gegen Teams wie MRFC2, StuSta2, Ravensburg und Bad Reichenhall durchsetzen konnte. Das wird definitiv keine seichte Kost.
Terminiert sind die Relegationsspiele auch schon. Am 13. Juli empfangen wir die Augsburger auf unserem, gestern partiell notdürftig geflickten Platz, am 20. Juli ist dann das Rückspiel in Augsburg.

By |2019-06-23T11:43:57+00:0023. Juni 2019|Herren, Rugby|

SAS-Turnier der U8 bis U12 und deutsche Vizemeisterschaft der U16

Unsere Rugby-Jugend war am vergangenen Sonntag schwer aktiv. Die U8 bis U12 war in Rottweil beim SAS-Turnier dabei. Klasse ist vor allem, dass unsere 100%KSV-U12 ihr erstes Spiel gewinnen konnte. Das wird den Mädchen und Jungen nochmal einen kräftigen Motivationsschub für das Abschluss-SAS-Turnier am 2. Juni bei der RGH geben. Sie wissen ja jetzt, wie das mit dem Siegen klappt. Ein Dank gebührt den Eltern und dem Trainerteam, die trotz Heimspiel der Herren die weite Fahrt bis nach Rottweil antraten und sogar vollzählig zurückfanden.
Unsere U16 war am Sonntag ebenfalls aktiv. Diesmal allerdings auf Bundesebene bei den Deutschen Meisterschaften. Der KSV war durch Miles Lewis vertreten, der die Spielgemeinschaft aus TSV Handschuhsheim, SC Neuenheim und RK Heusenstamm veredelte. Die Jungs der SG schafften es bis ins Finale, wo sie richtig gut mithalten konnten und sich nach einem 7:7-Halbzeitstand erst im zweiten Durchgang dem SC 1880 Frankfurt geschlagen geben mussten. Ein Glückwunsch daher an den SC 1880 Frankfurt zum Meistertitel und ebenso an Miles für die vielen Spiele im Dress der Handschuhsheimer Löwen über die Saison, die nun mit dem zweiten Platz gekrönt wurden. Verletzungsbedingt konnte Nils leider an dem für die U16 wichtigen Tag nicht dabei sein.
Vielen Dank auch an Scott Lewis und Stephan Seeberger für die Fotos!

By |2019-05-21T21:46:21+00:0021. Mai 2019|Jugend, Rugby|